Mehr Partys

25.7. Räuber und Rebellen, Recklinghausen

Räuber und Rebellen: Neue Räubereien

Genug der Hochkultur! Nachdem der neue Club am 4. Juli mit einer ordentlichen Sause u. a. mit TheElectricTaste und der Superkool Gang eröffnet hat, kommt Ende des Monats das Too Strong Soundsystem in die Ruhrfestspiel-Stadt. Seit 1989 ist das Dortmunder Duo eine der ersten Adressen für deutschsprachigen Hip-Hop. In ihrer Soundsystem-Variante erfreuen Pure Doze und DJ Evilmir die Tanzflächen der [mehr...]


25.7. Trinkhalle, Düsseldorf

Trinkhalle: Affentheater

Was darf man sich wohl unter Monkey Shuffle vorstellen? Befragen wir den Urban Dictionary: “A dance that amounts to little more than standing in one place, making erratic movements meant to be suggestive, which instead make you look like you are coming in your pants. If a monkey was convinced to dance, but not taught how to, his movements would be similar to a person performing the monkey [mehr...]


Kontakthof Wuppertal: Wohnzimmer-Partys

Nach der Schließung war es nur kurz ruhig geworden; mit den neuen Betreibern hat der Kontakthof längst wieder Fahrt aufgenommen. Neben Bewährtem und vom Vorgänger Etabliertem wie Kabarett, Comedy, Musical und Show setzen Kristopher Zech und Kristof Stößel auch auf Partyreihen und -specials. Im Juli bot der Kontakthof eine School’s-Out-Party für die Jüngeren; eher für die Älteren war eine [mehr...]


26.7. Projekt 42, Mönchengladbach

Projekt 42: Wachstumsbewegung

Alle amüsieren sich und sind nett zueinander: Selten gibt es bei Partys eine so ausgelassene und überaus freundliche Feierstimmung wie bei der Electro Swing Night. Da kann man die Sache gerne ein bisschen größer aufziehen – Electro Swing Night & Global Beats & Bass heißt die Reihe ab sofort. In der Lounge spielt DJ Süli Globales mit Bass, während in der Halle DJ Alex tanzbaren E-Swing zelebriert. [mehr...]


26.7. Heinz Gaul, Köln

Heinz Gaul: Partnerschaft

Zusammen ist man weniger allein, und zusammen machen die meisten Dinge auch deutlich mehr Spaß. Aus diesem Grund haben sich jetzt zwei der ältesten Drum & Bass-Partyreihen Kölns verbündet, nämlich die Play und die Quake. Erstere macht bereits seit zehn Jahren die Domstadt mit ihren tiefen Frequenzen unsicher, letztere bespielt seit 2006 alle acht Wochen den Bogen 2 mit ihren legendären Partys. Das [mehr...]


26.7. (ab 17.30 h) Strandbad, Duisburg-Wedau

Beach Party: Ramba-Samba in Duisburg

Duisburg und Strand – zwei Dinge, die auf den ersten Blick so viel gemeinsam haben wie Mutter Beimer und Slacklining. Dass man aber im westlichen Ruhrpott genauso sommerlich abfeiern kann wie auf Malle, beweist die Beach Party im Strandbad Wedau. Hier kann man zu sommerlicher Mucke seine gebräunten Hautpartien präsentieren und bunte Getränke mit 3-Meter-Strohhalmen schlürfen, ohne neben [mehr...]


27.7. (12-22 Uhr) Zeche Carl, Essen

Zeche Carl: Sommer Open Air mit Planschbecken

Auf dem Innenhof und dem anliegenden Außengelände der Zeche Carl im Essener Norden wird der Sommer zelebriert. Dazu werden gereicht: Elektronische Musik, Grillgut und das obligatorische Sommerparty Must-Have: Planschbecken. Getanzt und gechillt wird den ganzen Sonntag (27.7. von 12-22 Uhr) zu Electro, Deephouse und Indietronic von den Hochhauskindern, Raum 8 & Rijö und Elia Vens. Dazu darf man [mehr...]


30.7. Schickimicki, Düsseldorf

Schickimicki: Leichte Unterhaltung

Actionkomödien müssen nicht zwangsläufig eine intelligente Handlung haben, um unterhaltsam zu sein. Man denke nur an das Prügelduo Terence Hill und Bud Spencer: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Genauso wenig braucht man zum Feiern immer einen triftigen Grund – dass Mittwoch ist, sollte wohl reichen, um es ordentlich krachen zu lassen. Zwei Asse trumpfen auf kommt da wie gerufen. Natürlich [mehr...]


1.8. Keller, Dortmund

Keller: Neue Studi Night

Wer nicht lieb ist, kommt in’ Keller – am besten zur Neuauflage der Last Friday Studi Night. Zum Auftakt der Semesterferien können die Kellerkinder sich zu 90er-Pop, Rock und Alternative nach Herzenslust verausgaben und die Durststrecke der letzten Uni-Wochen mit Pils und Kellerbowle zum Freundschaftspreis beenden. Außerdem interessant für die Ferienzeit: Immer donnerstags gibt’s unter der Erde [mehr...]


1.+2.8. Innenstadt, Essen

RuhrCSD: Schwule Kumpel

Zehn Jahre lang fand der RuhrCSD in Essen unter der Federführung von „Essen Andersrum“ statt. In diesem Jahr ändert sich das. Mit dem ruhrPRIDE steht ein neuer Verein hinter dem zweitägigen Event in der Innenstadt. „Essen Andersrum war ein Zusammenschluss schwuler Gastronomen“, erzählt Vorstand Dietrich Dettmann, „wir wollten den RuhrCSD auf eine breitere Basis stellen. Deshalb der neue Verein.“  [mehr...]