Partys

29.6. Schickimicki, Düsseldorf

Tohuwabohu im Schickimicki!

TOtale HUndertprozentige WAhnwitzige BOmbastische HUrraparty: Nicht weniger verspricht die Tohuwabohu, die ab sofort mittwochs Einzug ins Schickimicki hält. Hip-Hop und Rock dürfen dabei ebenso betanzt werden wie allerlei Trash und „Bumspop“. Die erste Assoziation zu der zuletzt genannten Stilrichtung – „Hit me Baby, one more time“ – passt dabei wie die Faust aufs Auge. Die DJs bedienen sich [mehr...]


1.7. D.-Keuning-Haus, Dortmund

Königskinder & Rebellen-Party reist nach Dortmund

Zum ersten Mal ziehen die Königskinder & Rebellen  nach Dortmund, um dort eine exklusive Sommerparty zu feiern. Im Partykeller des Dietrich-Keuning-Hauses, der sich zur neuen Off-Location der lokalen Partykultur entwickeln soll, legen Veranstalter Martin Staeckling (THE BEAT, Native ; Foto) und Gast-DJ Philipp Kressmann (I Love Pop, Bang!) alles von The Strokes bis Arctic Monkeys auf. In Zeiten [mehr...]


2.7. Olgapark, Oberhausen

Ruhr in Love: Familienfest mit 50 000

Das Elektro-Festival Ruhr in Love will trotz seiner 50 000 Besucher ein „Familienfest“ sein. Das gelingt durch die Aufteilung auf 40 Floors, die die lokale Szene gestaltet. [mehr...]


2.7. Kulturfabrik, Krefeld

Kulturfabrik Krefeld: König Fußball

Sicherheitshalber sollten bei der EM-Party  in der KuFa alle Floskeln sitzen: Der Ball ist rund, das Spiel hat 90 Minuten, man darf den Gegner nie unterschätzen und Geld schießt keine Tore. Wer übertreibt, wirft selbstredend fünf Euro ins Phrasenschwein. Mit oder ohne schlaue Sprüche – wenn alles gut läuft, darf der Einzug der deutschen Mannschaft ins Halbfinale beklatscht und betanzt werden. [mehr...]


19.6.  Erlbruchpark, Recklinghausen

Die Picknicker: Neue DJ-Picknicks im Vest

Für moderne Sommerpicknicks in Recklinghausen und Herten sorgt dieses Jahr die erste Rutsche von DJ-Picknicks mit vier fabulösen Terminen. Gekrönt werden diese von Live-Acts. [mehr...]


8.7. zakk, Düsseldorf

zakk: Jammin’

Kaum ist der Summer Jam in Köln rum, legt die Düsseldorfer Partylandschaft nach: Chanta Crew & Lava Crew sorgen mit der zweiten Ausgabe der brandneuen Reihe Irie Beatz für wippende Beine, smoothe Klänge und jamaikanisches Sonnenschein-Feeling. Die Playlist reicht von Reggae bis Dancehall, Lovers bis Classics und RubADub bis Ska. Der Godfather of Reggae, Bob Marley, dürfte also genauso vertreten [mehr...]


8.7. Schickimicki, Düsseldorf

Schickimicki: Hemmungslos

Von wegen Karneval ist nur einmal im Jahr: Bei der Shameless-Trash-Party  werden sowohl Scham als auch Konventionen abgelegt. Wer sich auch optisch zum Affen macht und mit gepflegt trashigem Outfit aufschlägt, bekommt am DJ-Pult sogar einen Belohnungsschnaps. Mutige Dancemoves sind ebenfalls gern gesehen und können zu Hip-Hop, Crossover, 90s, Trash, Elektro, Rock und Mashups schamlos ausprobiert [mehr...]


9.7. Weltkunstzimmer, Düsseldorf

Weltkunstzimmer: Groove trifft Stil

Treffen sich zwei Publikumslieblinge und machen eine Party: So könnte man das Zusammentreffen des Asphalt und des Open Source Festivals beschreiben. Denn sowohl das Sommerfestival der Künste als auch das Musikfestival stehen für ein ganz bestimmtes, locker-leichtes Lebensgefühl. Konsequent also, eben dieses in der lauen Sommernacht des Open- Source-Tages im Weltkunstzimmer zu zelebrieren. Für [mehr...]


9.7. Grossmarktschänke, Dortmund

Grossmarktschänke: Schweizer Reggae

Mit DJ Max RubaDub (Foto) verspricht die Cosmotopia-Crew für die nächste Ausgabe der Reggae-Party Nice Up! „einen der international angesagtesten Acts der Szene für freshe Beats, Mashups und einen groovigen Sound“. Der Schweizers setzt vor allem auf jamaikanische Vibes à la Reggae und Dancehall und experimentiert nebenbei mit Moombahton und Dubstep. Für den passenden Klangteppich sorgen auch die [mehr...]


9.7. Zeche Zollverein, Essen

MischWerk: Raven auf Zollverein, die Zweite

Nach dem sonnig-bombastischen Auftakt der Reihe MischWerk geht die Open-Air-Sause in der Zollverein-Kokerei in die zweite Runde. Für feine elektronische Klänge sorgen diesmal der britische DJ, Labelbetreiber und Wahl-Berliner Ed Davenport und Oliver Hafenbauer, seinerseits ebenfalls Labelchef und Resident im Offenbacher Elektroclub Robert Johnson. Gastgeber sind wieder Ahmet Sisman vom Essener [mehr...]


Kneipentouren

Bar & Kneipe | Stadtgespräch | Essen

Alternative Kneipentour durch Essen

Wir zeigen alternative Kneipentouren durch die großen Studi-Städte im [mehr...]


Bar & Kneipe | Stadtgespräch | Bochum

Alternative Kneipentour durch Bochum

Wir zeigen alternative Kneipentouren durch die großen Studi-Städte im [mehr...]


Bar & Kneipe | Stadtgespräch | Dortmund

Alternative Kneipentour durch Dortmund

Wir zeigen alternative Kneipentouren durch die großen Studi-Städte im [mehr...]


Bar & Kneipe | Stadtgespräch | Duisburg

Alternative Kneipentour durch Duisburg

In Duisburg kann man weggehen? Und wie! Wir zeigen euch eine [mehr...]


Clubkultur

 
Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Essen

Clubkultur Essen: Große Erwartungen

Essen liegt im Zentrum des größten Ballungsraums Deutschlands. Auf der [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Duisburg | Oberhausen | Mülheim

Clubkultur westliches Ruhrgebiet: Mit Attitüde

Duisburg, Mülheim und Oberhausen im Clubbingcheck. [mehr...]