Open Air Kino Rhein-Ruhr 2016

Kino unter freiem Himmel | Westfalenpark Dortmund

Im Sommer geht es endlich wieder nach draußen – auch für Kinofans. Die können nämlich in ganz NRW Lieblingsfilme, Kinohits und Co. auf zahlreichen Freiluftleinwänden genießen. Wir stellen die Open Air Kinos der Region vor.

Das Sion Sommerkino ist Teil der Eventlocation BAY und liegt direkt im trendigen Kölner Rheinauhafen. Die Leinwand, die gemischtes Programm aus aktuellen Hits, Klassikern und Arthouse Projekten zeigt, schwimmt auf dem Wasser, das Publikum kuschelt sich mit Kissen und Decken auf die Freitreppe. 

Start: 25.5.

Ende: offen

Infos zum Programm und zur Location

Nach Oben

Das VierLinden ist von den Düsseldorfer Filmkunstkinos initiiert. Im Biergarten des Düsseldorfer Südparks kann man seine eigene Verpflegung mitbringen (außer Getränke) und warten bis die Dunkelheit einbricht und die Leinwand angeht.

Start: 10.6.

Ende: 2.9.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Düsseldorfs Rheinterrasse wird auch dieses Jahr wieder mit Kinoprogramm versorgt. Das Commerz Real Cinema bringt die weltgrößte hydraulische Leinwand ans Rheinufer und sorgt mit Tophits der Kinowelt für Begeisterung auf den Zuschauerrängen.

Start: 21.7.

Ende: 21.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

An allen fünf Juli-Wochenenden werden sich nicht nur Urlauber am Düsseldorfer Flughafen tummeln, sondern auch Filmfans. Denn zum wiederholten Mal lädt der Airport zum Open Air Kino mit Kopfhörern auf der Besucherterrasse.

Start: 1.7.

Ende: 31.7.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Das Cinenova in Köln-Ehrenfeld, jährlich von der Film und Medien Stiftung NRW für herrausragend gutes Kinoprogramm gelobt, bringt für den Sommer eine Leinwand in den hauseigenen Biergarten und zeigt die Perlen des aktuellen Kinoprogramms.

Start: 8.7.

Ende: 30.7.

Infos zum Programm und zur Location 

Nach oben

Das Talflimmern-Team lädt ins Bergische Open Air Kino. Im schönen Wuppertal Elberfeld wird die Sommernacht mit einer Mischung aus Kultfilmen und Gassenhauern zum Kinoerlebnis. 

Start: 8.7.

Ende: 21.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Mit die schönste Location für’s Open Air-Filme gucken ist der Landschaftspark Duisburg-Nord mit seinem Stadtwerke Sommerkino. Zwischen illuminierten Hochöfen und Gießhallen flimmern hier Klassiker, Kunstfilme und Kassenschlager über die Leinwand.

Start: 13.7.

Ende: 21.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Dortmunder Kino-Open-Air-Liebhaber bekommen im Westfalenpark ihr Freilichtspektakel geboten, denn hier wird die Seebühne zur Kinoleinwand. Gezeigt wird Popcornkino, Klassisches und auch die ein oder andere Perle für Kenner.

Start: 13.7.

Ende: 14.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Die Rennbahn in Krefeld richtet mehr als einen Monat lang jeden Tag Filmnächte aus. Neben der beschaulichen Location lockt auch das liebevoll ausgewählte Filmprogramm, dass neben Sommerkinopflichtprogramm auch einige Überraschungen wie Dokumentationen, unerwartete Klassiker und Filmperlen aus dem Abseits des Mainstreams bereithält.

Start: 15.7.

Ende: 27.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Die Freunde von Freiluft-Kino dürfen sich jedes Jahr im Sommer auf unterhaltsame Vorstellungen auf dem Brauhof der Bochumer Privatbrauerei Moritz Fiege freuen. In entspannter Lounge-Atmosphäre genießt man hier lokale Musiker, bevor auf der Leinwand typisches Open Air Kino-Programm läuft.

Start: 21.7.

Ende: 28.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Das Kino Babylon ist fester Bestandteil des Kulturzentrums Pelmke in Hagen. Zur Sommerzeit wandert es auch dieses Jahr nach draußen in den Innenhof. An der frischen Luft werden dann französische, britische und schwedische Filme gezeigt.

Start: 22.7.

Ende: 26.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Nach oben

Kino im Schloss, auf dem Fußballplatz oder auf der Autobahn. Die 19. Ausgabe der FilmSchauPlätze NRW beleuchten zur Open-Air-Saison19 besondere Orte in ganz NRW. Mit dem Filmprojektor versteht sich. 

Start: 13.7.

Ende: 23.8.

Infos zum Programm und zu den Locations

Nach oben

Mit Klapp- und Liegestuhl geht es an Augustwochenenden auf die Terrasse hinter der Filmwerkstatt Düsseldorf in der Birkenstraße 47. Hier wartet Flingerns eigenes Open-Air Kino mit Kinojuwelen wie "Victoria" oder "Inherent Vice" und Drinks von der Bar.

Start: 5.8.

Ende: 27.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Die alte Marler Loemühle stammt noch aus dem Mittelalter und ist heute ein Hotel. Im Sommer beherbergt sie außerdem noch ein Open Air Kino. Auf der beheizten Terrasse werden unter der Markise an fünf Terminen Filme gezeigt.

Termine: 27.5., 17.6., 22.7., 12.8., 23.9.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Schon zum 32ten Male bringt der Verein Filmkultur Bonn allerlei Stummfilm-Schätzchen auf eine Freiluftleinwand. Klassiker, Neu-Restauriertes und außergewöhnliche Raritäten sind zu bestaunen. Alle Filme werden stilecht musikalisch live begleitet.

Start: 11.8.

Ende: 21.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Das älteste und wohl auch nobelste Gebäude in Herne lädt ein zum Kino Open Air. Im Hof des Wasserschlosses Strünkede stehen Leinwand und Bestuhlung bereit, den Gast fürstlich zu unterhalten. 

Start: 17.8.

Ende: 20.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Beim Hertener Sommerkino liegt die Macht bei den Zuschauern. Die dürfen nämlich selber bestimmen, was im Filmprogramm zu sehen sein wird. Fest steht hingegen die bärenstarke Kulisse: Im Hintergrund ragen stolz der Förderturm der Zeche Ewald und die Halde Hoheward empor.

Start: 18.8.

Ende: 21.8.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

An der Gelben Villa flimmert zu vier Terminen unter freiem Himmel im romantischen Gartenbereich die Kinoleinwand - dank Hanglange für jeden mit bester Sicht. Vorab wird BINGO gespielt, dazu gibt es zum Film passende Aktionen.

Start: 19.8.

Ende: 9.9.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Mit Bratwurst, Popcorn und dem selbst zusammenstellbaren "Tunnelburger" lockt das Tunnelflimmern seine Open-Air-Gäste nach Wülfrath. 

Start: 26.8.

Ende: 03.9.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Schon Vorbei - Komm nächstes Jahr wieder!

Das endstation.kino des Bahnhof Langendreers beschert uns dieses Jahr leider nur einen Open Air Termin. Geschaut wird im Hof der Christuskirche in Langendreer. Bei schlechtem Wetter geht es in die Kirche.

Am: 24.6.

Infos zum Programm und zur Location

Nach oben

Top-Themen auf coolibri.de

Konzert | Mülheim

10 Jahre Ruhr Reggae Summer: „Stress passt so gar nicht zu Reggae“

Vor genau 10 Jahren organisierte das Team von u-concert das allererste Ruhr [mehr...]
Film

Legend of Tarzan: Das Testosterontier

Und das nächste Remake bitte! Diesmal trifft es Tarzan, den von Affen [mehr...]
Unterwegs

Leinen los: Schifffahrten im Pott

Lust, das Ruhrgebiet mal von einer der etlichen Wasseradern aus zu [mehr...]

Olgas Rock 2016: "Wir sind stolz, wie das Festival gewachsen ist"

Das Orga-Team des Olgas Rock ist auch im 17. Jahr noch mit viel Idealismus [mehr...]
Bochum

Evergreen Record Store: Neu in Bochum

In Tom’s Corner an der Metzstraße 6/Ecke Alle Straße öffnet am 1. August [mehr...]