Zeltfestival Ruhr: Tipps fürs kleine Portemonnaie

Kultfigur: Mambo Kurt

Strandatmosphäre mit Leckereien, einem Designermarkt und nicht zuletzt guten Acts, das ist das Zelt Festival Ruhr am Kemnader See. Auch wer seine Festivalkasse dieses Jahr schon geleert hat, kann hier noch gute Acts sehen: Auf der Piazzabühne gibt es (fast) für umsonst einige Highlights zu sehen. Lediglich der Eintritt auf das Festivalgelände, 3 Euro pro Tag, oder als Flatrate für die 17 Festivaltage 10 Euro, muss gezahlt werden. Wir haben die Higlights der Bühne in unserer Bilderstrecke rausgesucht. Ein Klick auf ein Bild öffnet die Bilderstrecke.

ZFR 2013: Gute Musik für kleines Geld (4)

Tengo Hambre Pero No Tengo Dinero
Die Bochumer Indieband, übersetzt „Ich habe Hunger, aber kein Geld“, glänzt mit "JazzPopBluesRock" und ihrer frechen, sexy Bühnenshow. Frauenpower mit mehrstimmigen Gesängen und Gänsehautgarantie. Info: Do. 29. August 2013 ab 18.00 Uhr beim Zeltfestifal Ruhr
http://farm8.static.flickr.com/7369/9359526194_9f7579a0fb_z.jpg
Tengo Hambre Pero No Tengo Dinero
Liedfett
Eine spaßige Band mit gut gelaunten Mitgliedern, die ihre Zuschauer mit Witz und Charme zum Lachen bringt wie kaum eine andere Truppe. Mit Pop bis Punk zeigen sie, was sie drauf haben. In jedem Fall sind die Hamburger einen Besuch an der Kemnade wert. Info: Sa. 24. August 2013 ab 18:00 Uhr beim Zeltfestifal Ruhr
http://farm4.static.flickr.com/3696/9356749497_05b20d5de4_z.jpg
Liedfett
Mambo Kurt
Erst Wacken 2013 dann Kemnade. Mit seiner „spießigen“ Heimorgel erfreut Mambo Kurt die Massen mit Eigeninterpretationen von Klassikern wie Europes "The Final Countdown" bis Lady Gagas "Pokerface". Lachen und tanzen, das wird hier geboten. Info: 25. August 2013 ab 18:00 Uhr beim Zeltfestifal Ruhr
http://farm8.static.flickr.com/7452/9359526294_7b0c27672c_z.jpg
Mambo Kurt
Jaimi-Faulkner
Ein kleiner sympathischer Australier, der ein Meister an der Gitarre ist. Wer ihn bei Bochum total 2013 erlebt hat, weiß seine Songwriterkünste und seine unverwechselbare Stimme zu schätzen. Von Soul bis Rock'n'Roll ist für jeden etwas dabei. Do. 22. August 2013 ab 18:00 Uhr beim Zeltfestifal Ruhr
http://farm4.static.flickr.com/3698/9356749645_8384eacda6_z.jpg
Jaimi-Faulkner

Mehr zum Zeltfestival Ruhr 2013

Stars im Zelt: Die Höhepunkte beim Zeltfestival Ruhr

Wer für 3 Tage müffelndes Zelt und überlaufende Dixiklos nicht mehr, noch nicht oder einfach nie gemacht war, der findet beim Zeltfestival Ruhr ein Zuhause. Wie der Name verrät, gibts zwar auch hier Planen statt Blockhütten, in denen muss aber keiner schlafen, sondern nur auftreten. Und die großen Namen kommen auch ohne Bierdusche gerne vorbei. Wir haben einige Highlights für euch zusammengestelt. [mehr...]


Zeltfestival Ruhr: 16.8.–1.9. Kemnader See, Bochum/Witten

Zeltfestival Ruhr: Programm fast komplett

Das Zeltfestival Ruhr rückt näher und arbeitet fleißig daran, die letzten Programmlücken zu schließen. Neben den beiden Kabarettisten Jürgen B. Hausmann (16.8.) und Rolf Miller (21.8.) ist jetzt auch Gedankenleser Thorsten Havener (31.8.) bestätigt. Pamela Falcon begrüßt derweil am 27.8. ihre „Voice Of Germany“-Mitstreiter Brigitte Lorenz, Gil Ofarim und Percival. Last but not least haben die [mehr...]


16.8. - 1.9. Kemnader See, Bochum

Bochum statt Malmö: LaBrassBanda spielen beim Zeltfestival

Bochum statt Malmö: Söhne Mannheims, Deichkind und LaBrassBanda spielen beim ZFR. [mehr...]


Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]