WEEK-END Fest 2013: Geist des Post-Punk

In Kölle ohne Metaller: Mirel Wagner

Mit dem Begriff „Legende“ wird heutzutage sehr verschwenderisch umgegangen. Und doch gibt es Künstler, die das Etikett wirklich verdienen. Die Young Marble Giants zum Beispiel.

Bekanntester Fan des Trios aus Cardiff dürfte Kurt Cobain gewesen sein. Seine Ehefrau Courtney coverte mit Hole einst den YMG-Song „Credit In The Straight World“. Die Hamburger Band Kolossale Jugend benannte sich gar nach dem Debütalbum der Waliser. „Colossal Youth“ erschien 1980 bei Rough Trade. Mehr als drei Dekaden später sind die Young Marble Giants im Dezember noch einmal live zu erleben: bei der dritten Ausgabe des WEEK-END Fests. Letzteres findet am 13. und 14.12. in der Stadthalle in Köln-Mülheim statt.

Und die Young Marble Giants bleiben nicht das einzige vorgezogene musikalische Weihnachtsgeschenk, das die Veranstalter ihren Besuchern machen. Auch The Fall mit dem unberechenbaren Mark E. Smith, Grant Hart von Hüsker Dü, The Pastels und der Australier Robert Forster, der sich bei seinem Auftritt von einem Streichquartett begleiten lässt, präsentieren ihr Klangschaffen in der 1960er-Jahre-Halle auf der Schäl Sick. Wesentlich weniger bekannt, aber dennoch eindringlich empfohlen: die Singer/Songwriterin Mirel Wagner, eine Finnin mit äthiopischen Wurzeln, deren wunderbar reduzierte Kompositionen sogar bei Kollegen der härteren Gangart auf Gegenliebe stießen: Die finnische Death-Metal-Band Ghost Brigade lud Wagner als Special Guest für ihre Tour ein.

Aktueller Zeitplan des WEEK.END Fest

Freitag, 13.12.2013, Einlass 19 Uhr

  • 20:00 GRANT HART
  • 21:45 YUCK
  • 22:50 ANDI TOMA (Mouse on Mars) DJ Set
  • 23:15 THE FALL

Samstag, 14.12.2013, Einlass 18 Uhr

  • 19:00 MIREL WAGNER
  • 20:15 THE PASTELS
  • 21:45 YOUNG MARBLE GIANTS
  • 23:15 ROBER FORSTER w/ String Quartet conducted by Jherek Bischoff

Mehr Musik Features

Musik

Musikvideocheck 5: Halloween

Tanzende Zombies, fieser Kinderschreck oder Trashfilmhommage: In der Welt [mehr...]
Musik von hier, Stadtgespräch

Ai: Die Hauptsache ist der Groove

Da sind der geheimnisvolle, einsilbige Name, die reduzierte Ästhetik des [mehr...]
Musik

Musikvideocheck Vol. 4: Taffe Mädel...

Wir haben mal wieder ein paar Musikvideos für euch gesichtet: Diesmal mit [mehr...]

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Bonaparte im Kölner Gloria

Spritzendes Blut, entblößte Körper, groteske Kostüme – über die Live-Shows [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Sohn beim New Fall Festival in Düsseldorf

Schon von weitem strahlt sie dem Besucher im Nachthimmel angeleuchtet [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: London Grammar in der Tonhalle Düsseldorf

Der Ausdruck „Gemischte Gefühle“ bringt den Abend in der Düsseldorfer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Yann Tiersen im Kölner Gloria

Bekanntheit und Ruhm erlangte Yann Tiersen vor einigen Jahren durch die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Konzertkritik: Die Beatsteaks im FZW in Dortmund

Vergangenen Sonntag gab es für unsere Autorin nach gut 10 Jahren ein [mehr...]