Special: Best of Unsigned 2013

Die Setlist steht, kann losgehen. | Foto: Daniel Olligschläger

Dreimal fünf talentierte Bands aus dem Ruhrgebiet traten beim Best of Unsigned Bandcontest gegeneinander an. Sechs von ihnen konnten sich den Weg ins Finale erspielen, nun stehen die Gewinner fest: Die Jury wählte die wohl fleißigste Band im Contest: Fools Errant aus Duisburg. Das Publikum begeisterte indessen das Mondo Mash Up Soundsystem aus Krefeld. Beide werden 2013 beim Olgas-Rock auftreten. Die Mondos spielen außerdem noch beim Free-Fall und beim EselRock.

Die Gewinner des Best of Unsigned 2013

27.4. Finale des Best of Unsigned 2013, Zentrum Altenberg, Oberhausen

Mondo Mashup Soundsystem

Ladies and Gentlemen make some noise, zwischen all den rockigen Gitarrenbands konnte sich Mondo Mash Up aus Krefeld als einziges Soundsystem qualifizieren. 14 Mondos werden am 9.3. die Bühne stürmen und Tanzlaune verbreiten. [mehr...]


27.4. Finale des Best of Unsigned 2013, Zentrum Altenberg, Oberhausen

Fools Errant

Zwei bis dreimal pro Woche wird bei Fools Errant geprobt, damit gehören die Duisburger klar zu den fleißigsten Unsigned Bands. Auch bei Festivals wird der Konkurren und den Vorbildern genau auf die Finger geschaut, das Feiern und Genießen kommt aber dennoch nicht zu kurz. [mehr...]


Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]