Zugezogen Maskulin: Kampfansage!

| Foto: Robin Hinsch

Wenn die Rapszene dieser unserer Nation an etwas krankt, dann ist es falsch verstandene Männlichkeit. Macho-Gehabe, Gangsta-Attitüden und Chauvi-Schrott schreien geradezu danach, durch den Kakao geschleift zu werden. Das können die zwei zugezogenen Berliner Grim104 und Testo besonders schön. Die sarkastischen Spitzen, die aus den Rap-Maschinengewehren von Zugezogen Maskulin feuern, fliegen aber nicht nur Richtung Aggro-Prolls, sondern auch gegen Hipstertum, Politikeliten und andere Privilegträger. Bissig, launig, kampflustig.

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]