Dropkick Murphys rocken die Westfalenhallen

| Foto: Gregory Nolan

Die Dropkick Murphys klingen wie einer dieser Abende im Irish Pub: Ein bisschen Folk, ein bisschen Punk, dazu ne Ladung Bier übern Leib und aus reiner Laune ne Pöbelei starten.Verstärkung gibt‘s von den Genrekollegen Flogging Molly und Glen Matlock. Keltisches Hochvergnügen ist also garantiert!

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]