Razz: Indie aus dem Emsland

Reife Indie-Boys: Razz | Foto: Nils Lucas

Schon seit Razz im Jahr 2014 beim Serengeti Festival (RIP) ganz unbescholten im Line-Up standen und sich als wahrer Geheimtipp entpuppten, schwirren sie auf dem coolibri-Radar. Seitdem haben die Emsländer Indie-Rocker unzählige Shows gespielt, zwei Alben veröffentlicht, ihren charakterstarken und eingängigen Sound perfektioniert und sich von 13-Uhr-Slots auf Festivals bis zur Vorband von Mandio Diao vorgearbeitet. Klangtechnisch nach wie vor geradliniger Rock mit Indietouch und rauer Stimme, live so sympathisch wie eh und je.

Alle Termin Details findest du auf der Kalenderdetailseite

Konzertreviews

Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kasabian in Köln

Am 7.11. spielten Kasabian im Kölner E-Werk. Wir haben euch eine [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Kraftklub: Schüchterne Rampensau auf Crowdsurfing-Kurs

9000 Menschen voll in der Hand und dabei irgendwie nahbar und sympathisch: [mehr...]