Lässig und Lazy: Peach Pit

Berühmt über Nacht: Peach Pit | Foto: Kassette

Song hochladen auf YouTube und berühmt werden – so geht Musik-Business heute. Über Nacht riss sich die ganze Welt um die vier Jungs aus Vancouver und ihren lässigen, lazy Summer Indie-Rock. Die Band selbst nennt ihn „Chewed Bubblegum Pop“. Flugs wurde ein Debüt-Album zusammengestrickt: Mit „Being So Normal“ geben die Kanadier ihren Einstand in Europa.

 

 

Konzertreviews

Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kasabian in Köln

Am 7.11. spielten Kasabian im Kölner E-Werk. Wir haben euch eine [mehr...]