Spaceman Spiff in der Zeche Carl

| Foto: Waldemar Salesski

Da kann es einer mal wieder nicht lassen! Hannes Wittmer, alias Spaceman Spiff, hatte das Texten und Spielen 2015 eigentlich erst mal auf die Ersatzbank geschickt. Nun will er es wieder wissen und geht mit Gitarre, Loop-Effekt-Koffer und Cellistin auf „Drüben im Park“-Tour, um seine immer klugen, immer ehrlichen Dichtungen und mal fetzigen, mal schmusigen Melodien zurück in die Herzen aller Fans von guter, aufrichtiger, deutscher Musik zu bringen. Mit denen sticht er locker aus der blubbernden Menge aus Singer-Songwritern heraus.

Alle Termin Details findest du auf der Kalenderdetailseite

Konzertreviews

Kultur | Essen

Dagewesen: Hagen Rether erzählt von Hass

Es geht nicht um große Worte. Es geht um die kleinen Taten, die klein genug [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Torch. Blauer Samt.

Am Donnerstag gab sich Deutsch-Rap Urgestein Torch im zakk die Ehre, um [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Die Goldenen Zitronen in Düsseldorf

Am dritten Abend des Lieblingsplatten-Festivals im Düsseldorfer zakk [mehr...]