Spaceman Spiff in der Zeche Carl

| Foto: Waldemar Salesski

Da kann es einer mal wieder nicht lassen! Hannes Wittmer, alias Spaceman Spiff, hatte das Texten und Spielen 2015 eigentlich erst mal auf die Ersatzbank geschickt. Nun will er es wieder wissen und geht mit Gitarre, Loop-Effekt-Koffer und Cellistin auf „Drüben im Park“-Tour, um seine immer klugen, immer ehrlichen Dichtungen und mal fetzigen, mal schmusigen Melodien zurück in die Herzen aller Fans von guter, aufrichtiger, deutscher Musik zu bringen. Mit denen sticht er locker aus der blubbernden Menge aus Singer-Songwritern heraus.

Konzertreviews

Musik | Konzert | Oberhausen

Irievoir und Merci: Irié Révoltés nehmen Abschied in Oberhausen

Es gibt dieses besondere Gefühl, wenn beim Konzert das vermutlich letzte [mehr...]
Konzert | Köln

Technik, die begeistert: Helene Fischer in Köln

Ende dieser Woche werden über 80.000 Zuschauer Helene Fischer live in der [mehr...]
Musik | Berlin

Vielfältige Poplandschaft bei Popkultur-Berlin

Wo sonst Städtetouristen kurz innehalten und ihre Smartphones zücken, um [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Zu hoch hinaus: Out4Fame-Festival in Dortmund

Was für Hip-Hop-Liebhaber ein ganz besonderes Highlight im [mehr...]
Party | Musik | Bochum

Ruhrtriennale: Die Ritournelle geht, aber bleibt

Die Ritournelle wird bleiben. Das steht fest. In der Erinnerung derer, die [mehr...]