Zwakkelmann + Kommando Petermann

Zwakkelmann

Dieses Jahr keine Lust auf „Dinner For One“ und angebrannten Raclette-Käse? Zwakkelmann schafft Abhilfe! Der niederrheinische Briefmarkensammler schwingt sich auf die Kreidler Florett, klemmt sich sein BRIEFMARKENALBUM unter den Arm und läutet in der Castoper Schweinebucht das neue Jahr auf seine Weise, mit Punkrock-Singer-Songwriting ein. Unterstützt wird er dabei von den Kölner Punkrockern von Kommando Petermann.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: The Libertines in Köln

The Libertines haben sich trotz jahrelanger Pause ihren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]