Tom und Jenny

| Stephan Ortwein

Seit ihrem Debüt-Album sind nun ziemlich genau drei Jahre vergangen. Knapp zwei Jahre lang sind die beiden Musiker Tom und Jenny – zumindest was das Songwriting betrifft – getrennte Wege gegangen. Jenny schnappte frische Luft in der Samba-Truppe Buyakano und nahm sich viel Zeit, um an ihrem Solo-Debüt zu arbeiten. 200 km entfernt produzierte Tom ein Pop-Album und beschäftigte sich mit den aktuellen Veränderungen der Musikindustrie und deren Folgen für die Kulturlandschaft. Lange zwei Jahre und drei Veröffentlichungen später sind Tom und Jenny ab 2013 mit ihrem neuen Programm und dem frischen Album CHAMÄLEON unterwegs.

 

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Billy Talent in Düsseldorf

Old-School, Rock, Bier und eine Menge Schweiß: Diese Dinge sind die [mehr...]
Dortmund

Fotostrecke: Comic Con in Dortmund

Wir waren auf der German Comic Con in Dortmund unterwegs und haben [mehr...]
Konzert | Oberhausen

Dagewesen: Volbeat und Airborne in Oberhausen

Airbourne starteten ihre Show mit einem kleinen Zwischenfall. Nach dem [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Sunset Sons in Düsseldorf

Die vier Surfertypen von Sunset Sons machten Station in Düsseldorf. Wir [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Konzertkritik: Max Raabe und Palast Orchester in Essen

Wenn der Frontmann nur das Tüpfelchen auf dem i ist, dann macht ein [mehr...]