The Porters

The Porters

Die fünf Porters sind wahre Allrounder auf ihrem Gebiet, denn hier gehen verspielte Violinenmelodien Hand in Hand mit harten Gitarrenriffs, und ebenso geben Piano, Hammond-Orgel oder Mandoline ihren Einstand. Die Band verknüpft kernigen Folk mit rauem Punkrock, sodass bei den Konzerten nahezu überall heiteres Pubfeeling aufkommt. Im Fahrwasser der Dropkick Murphys, Flogging Molly oder den Real McKenzies bewegt sich auch die Düsseldorfer Kapelle sicher auf internationalem Live-Parkett.

 

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]