The Porters

The Porters

Die fünf Porters sind wahre Allrounder auf ihrem Gebiet, denn hier gehen verspielte Violinenmelodien Hand in Hand mit harten Gitarrenriffs, und ebenso geben Piano, Hammond-Orgel oder Mandoline ihren Einstand. Die Band verknüpft kernigen Folk mit rauem Punkrock, sodass bei den Konzerten nahezu überall heiteres Pubfeeling aufkommt. Im Fahrwasser der Dropkick Murphys, Flogging Molly oder den Real McKenzies bewegt sich auch die Düsseldorfer Kapelle sicher auf internationalem Live-Parkett.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: The Wombats im Kölner E-Werk

Der Opener Darlia hatte einen harten Job zu machen. Probleme mit der [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Marc Uwe Kling in der Weststadthalle Essen

Marc Uwe Kling („Das Känguru“), Julius Fischer („Die schönsten Wanderwege [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Underworld in Köln

Karl Hyde wird im Mai 58 Jahre alt. Viele Personen in seinem Alter denken [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Nicki Minaj in Oberhausen

Nicki Minaj legt in Oberhausen eine beeindruckende Show hin. Dabei sind es [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: U.D.O. in Bochum

Garage days als Opener hatten es nicht leicht, das Publikum näher an die [mehr...]