The Kings of Dub Rock mit Jacques Palminger

Foto: Kerstin Behrendt | The Kings of Dub Rock

Jacques Palminger, Viktor Marek und Rica Blunck sind die Kings Of Dubrock. Auf ihrem zweiten Album FETTUCINI huldigen sie King Tubby, Adriano Celentano und Fela Kuti mit einer verrückten Mischung aus Dub, Dadaismus, Elektro-Frickeleien und tanzbaren Beats. Das Trio ist auch durch seine anderen Projekte aus der Hamburger Szene nicht mehr wegzudenken. Allein Palminger hat mit Studio Braun, Fraktus und Theaterarbeit in den letzten Jahren für viele offene Münder gesorgt. Mit diesem Bandprojekt schließt er da nahtlos an.

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Torch. Blauer Samt.

Am Donnerstag gab sich Deutsch-Rap Urgestein Torch im zakk die Ehre, um [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Die Goldenen Zitronen in Düsseldorf

Am dritten Abend des Lieblingsplatten-Festivals im Düsseldorfer zakk [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: The Notwist in Düsseldorf

Das Düsseldorfer Lieblingsplatte Festival will das Album als Kunstform in [mehr...]