Pitmen

Pitmen

Die vier Pitmen haben sich Mitte der 90er irgendwo im Ruhrgebiet zusammengefunden und ihr Demo-Tape CRAZY LOVE RECORDS in nicht mehr als drei Tagen aufgenommen. Das Ganze lief auch ganz gut, bis sich die Psychobilly-Combo 2003 entschied, eine Bandpause einzulegen. Seit 2007 sind sie aber wieder auf gemeinsamen Pfaden unterwegs, und es war nur eine Frage der Zeit, wann sich die wilde Horde nun mal in der Essener Freakshow sehen lässt.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]