8 Tour de France Soundtracks 2003

Tour de France Soundtracks (2003)

Die Abstände der Studioalben werden spürbar länger, das Kernstück des Albums ist bereits sattelfest: Mit der Neueinspielung der 1983er Single „Tour De France“ in drei Etappen erringen Kraftwerk erstmals das gelbe Trikot der deutschen Albumcharts. Beim Radrennen des Erscheinungsjahres geht der deutsche Fahrer Jan Ullrich nach dem Sieger, dem Amerikaner Lance Armstrong, als Zweiter ins Ziel. Heute erscheint das Ergebnis angesichts der Dopingskandale dem Radsportfan wie Hohn, die Majestät des Musikstücks jedoch ist bis heute ungebrochen: Der schwere Atem des Athleten und die puristischen Sphärenklänge gehen hier eine Einheit ein, die dem wahren Sportsgeist ein ewiges Denkmal setzt.

Alle Katalog-Texte

Mehr zu Kraftwerk