Korpiklaani

Korpiklaani

Korpiklaani sind sechs muntere Finnen, die ihren Stil zwischen hartem Pagan-Metal und traditionellem Humppa gefunden haben. Bandgründer und Frontmann Jonne Järvelä wirkte nebenbei auch schon auf einem Album der bekannten Genrenachbarn Finntroll mit, obwohl diese sich bei ihren Eskapaden ins finnische Volksliedgut eher aus der Ecke Death-Metal inspirieren lassen.Es gibt da also feine Unterschiede bei der Veredelung der skandinavischen Musiktradition, aber keinesfalls Abstriche, was Spielspaß und Hörfreude angeht!

 

Konzertreviews

Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Wuppertal

Konzertkritik: Sphäre Sechs & Kammarheit in Wuppertal

Ein schwereloser Sturz durch die Kälte und Dunkelheit des Alls, hin auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]