Korpiklaani

Korpiklaani

Korpiklaani sind sechs muntere Finnen, die ihren Stil zwischen hartem Pagan-Metal und traditionellem Humppa gefunden haben. Bandgründer und Frontmann Jonne Järvelä wirkte nebenbei auch schon auf einem Album der bekannten Genrenachbarn Finntroll mit, obwohl diese sich bei ihren Eskapaden ins finnische Volksliedgut eher aus der Ecke Death-Metal inspirieren lassen.Es gibt da also feine Unterschiede bei der Veredelung der skandinavischen Musiktradition, aber keinesfalls Abstriche, was Spielspaß und Hörfreude angeht!

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]