Korpiklaani

Korpiklaani

Korpiklaani sind sechs muntere Finnen, die ihren Stil zwischen hartem Pagan-Metal und traditionellem Humppa gefunden haben. Bandgründer und Frontmann Jonne Järvelä wirkte nebenbei auch schon auf einem Album der bekannten Genrenachbarn Finntroll mit, obwohl diese sich bei ihren Eskapaden ins finnische Volksliedgut eher aus der Ecke Death-Metal inspirieren lassen.Es gibt da also feine Unterschiede bei der Veredelung der skandinavischen Musiktradition, aber keinesfalls Abstriche, was Spielspaß und Hörfreude angeht!

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard im Kölner Palladium

Ben Howard, das ist dieser freundlich, gut gelaunte, irgendwie unaufgeregte [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Fotostrecke: Bosse in der Essener Lichtburg

Bosse mit Streichern und Bläsern? Ja, der Axel kanns! In der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Maybeshewill im Oberhausener Druckluft

Das Druckluft in Oberhausen liegt verlassen und ein wenig verwahrlost auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Klaxons und Fenech Soler im Luxor

Es ist noch nicht besonders voll und leider auch gar nicht warm als ich das [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ed Sheran in Düsseldorf

An diesem Abend hat es Ed Sheeran geschafft, der großen Halle des ISS Dome [mehr...]