Korpiklaani

Korpiklaani

Korpiklaani sind sechs muntere Finnen, die ihren Stil zwischen hartem Pagan-Metal und traditionellem Humppa gefunden haben. Bandgründer und Frontmann Jonne Järvelä wirkte nebenbei auch schon auf einem Album der bekannten Genrenachbarn Finntroll mit, obwohl diese sich bei ihren Eskapaden ins finnische Volksliedgut eher aus der Ecke Death-Metal inspirieren lassen.Es gibt da also feine Unterschiede bei der Veredelung der skandinavischen Musiktradition, aber keinesfalls Abstriche, was Spielspaß und Hörfreude angeht!

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertabbruch: Morrissey im Colosseum Essen

„Wenn hier nicht gleich alle wieder sitzen, dann brechen wir den ganzen [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Fotostrecke: Cro in den Westfalenhallen Dortmund

Cro hatte seine Fans ab dem ersten Song im Griff. Er ruft "alle Arme hoch" [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Cover Me Bad Festival im Port 7

Die einen tragen Piercings, Tätowierungen und die T-Shirts ihrer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard im Kölner Palladium

Ben Howard, das ist dieser freundlich, gut gelaunte, irgendwie unaufgeregte [mehr...]