Get Well Soon

| Simon Gallus

Get Well Soon nennt Konstantin Gropper sein Bandprojekt. Seit dem Debüt REST NOW WEARY HEAD wird der kluge und nachdenkliche junge Mann auch international als Offenbarung gefeiert. Das Füllhorn an Opulenz, Melodienschwere und Arrangeurskunst, das Gropper ausgießt, ist von erhabener Schönheit, Reife und geradezu majestätischer Würde. Als Haupteinfluss seines dritten Werks nennt er die italienischen Dario-Argento-Filme der 70er und die dazugehörige Musik. Und wieder einmal sind seine Songs pure Emotion und Melancholie.

 

Konzertreviews

Kultur | Essen

Dagewesen: Hagen Rether erzählt von Hass

Es geht nicht um große Worte. Es geht um die kleinen Taten, die klein genug [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Torch. Blauer Samt.

Am Donnerstag gab sich Deutsch-Rap Urgestein Torch im zakk die Ehre, um [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Die Goldenen Zitronen in Düsseldorf

Am dritten Abend des Lieblingsplatten-Festivals im Düsseldorfer zakk [mehr...]