Das Oliver Lutz Quartett

Das Oliver Lutz Quartett ist das neueste Projekt von Bassist Oliver Lutz. Frisch formiert mit Musikern aus Köln und Berlin, geht diese Band auf eine spannende musikalische Reise zwischen Freiheit, Experimentierfreude und Ekstase. Die Anlaufpunkte liefern Kompositionen von Oliver Lutz, die jegliche Freiheit zulassen, die Musik im Moment zu kreieren und zu erleben. Zum Quartett gehören Saxofonist Christoph Möckel, Pianist Pablo Held und der Berliner Schlagzeuger Moritz Baumgärtner. Im Januar wird das Debüt-Album SIGNAL aufgenommen und erscheint voraussichtlich Ende 2013.

Konzertreviews

Kultur | Essen

Dagewesen: Hagen Rether erzählt von Hass

Es geht nicht um große Worte. Es geht um die kleinen Taten, die klein genug [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Torch. Blauer Samt.

Am Donnerstag gab sich Deutsch-Rap Urgestein Torch im zakk die Ehre, um [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Die Goldenen Zitronen in Düsseldorf

Am dritten Abend des Lieblingsplatten-Festivals im Düsseldorfer zakk [mehr...]