Alex Clare

Alex Clare

Der Brite Alex Clare startet im Musikgeschäft immer weiter durch und lässt sich dabei nicht beirren. Das Erfolgsrezept des Singer-Songwriters ist seine soulige Stimme in Verbindung mit Dubstep-Elementen. Die Hitsingles „Too Close“ und „Traded Water“ sind besonders gute Beispiele dafür. Beide und noch einige vielversprechende Tracks mehr sind auf dem Album THE LATENESS OF THE HOUR vertreten.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]