Alex Clare

Alex Clare

Der Brite Alex Clare startet im Musikgeschäft immer weiter durch und lässt sich dabei nicht beirren. Das Erfolgsrezept des Singer-Songwriters ist seine soulige Stimme in Verbindung mit Dubstep-Elementen. Die Hitsingles „Too Close“ und „Traded Water“ sind besonders gute Beispiele dafür. Beide und noch einige vielversprechende Tracks mehr sind auf dem Album THE LATENESS OF THE HOUR vertreten.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Emil Bulls in Bochum

La Confianza eröffneten mit viel Power den gestrigen Abend. An early [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Bonaparte im Kölner Gloria

Spritzendes Blut, entblößte Körper, groteske Kostüme – über die Live-Shows [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Sohn beim New Fall Festival in Düsseldorf

Schon von weitem strahlt sie dem Besucher im Nachthimmel angeleuchtet [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: London Grammar in der Tonhalle Düsseldorf

Der Ausdruck „Gemischte Gefühle“ bringt den Abend in der Düsseldorfer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Yann Tiersen im Kölner Gloria

Bekanntheit und Ruhm erlangte Yann Tiersen vor einigen Jahren durch die [mehr...]