Alex Clare

Alex Clare

Der Brite Alex Clare startet im Musikgeschäft immer weiter durch und lässt sich dabei nicht beirren. Das Erfolgsrezept des Singer-Songwriters ist seine soulige Stimme in Verbindung mit Dubstep-Elementen. Die Hitsingles „Too Close“ und „Traded Water“ sind besonders gute Beispiele dafür. Beide und noch einige vielversprechende Tracks mehr sind auf dem Album THE LATENESS OF THE HOUR vertreten.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Cancer Bats + While She Sleeps

Liam Cormier und seine Jungs von den Cancer Bands sorgten am 2.4. für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: The Wombats im Kölner E-Werk

Der Opener Darlia hatte einen harten Job zu machen. Probleme mit der [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Marc Uwe Kling in der Weststadthalle Essen

Marc Uwe Kling („Das Känguru“), Julius Fischer („Die schönsten Wanderwege [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Underworld in Köln

Karl Hyde wird im Mai 58 Jahre alt. Viele Personen in seinem Alter denken [mehr...]