EselRock: Jubiläum mit Partygranaten

MIA | Foto: Promo, eselrock.de

Jubiläumsstimmung in Wesel: Schon seit zehn Jahren rockt das eintrittsfreie Open-Air-Festival mit dem schönen Namen „EselRock“ die Hansestadt am Niederrhein. Schon seit Anbeginn der Eselzeit will das Festival mit zwei Bühnen in pittoresker Parkumgebung der stadteigenen Musikszene eine Plattform bieten und mit nationalen Musikgrößen ein breites Publikum erfreuen.

In der zehnten Runde lässt man sich dabei selbstredend nicht lumpen und hat Partygranaten und Radiolegenden geladen. Da wären zum Beispiel MIA., die nicht nur Musik fürs Herz schreiben, sondern live mit echter Leidenschaft mitreißen. Oder Jupiter Jones, die Rampensäue mit musikalischem Seelenfutter, die erwachsen gewordene Teenieband Killerpilze, das Ska-Punk-Party-Squad namens Awesome Scampis, The Great Crusaders, Call it Off, Blackout Problems, Antiheld uvm. Lukas Vering

EselRock
16.+17.6.
Heubergpark, Wesel

Konzertreviews

Musik | Konzert | Essen

Dagewesen: Lee Fields & The Expressions in der Zeche Carl in Essen

Normalerweise ist das Gemecker groß, wenn ein Künstler nach einer guten [mehr...]
Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Die Pet Shop Boys im RuhrCongress

Bescheiden geben sich die Pet Shop Boys nicht. Unter dem schmucken Namen [mehr...]
Konzert | Bochum

BoTo: So war es 2017 auf der coolibri-Stage@Riff

Drei fette Tage coolibri-Stage@Riff haben uns und euch herrliche Momente, [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Konzertkritik: Against Me im Düsseldorfer zakk

Ein Mittwochabend, das zakk und Against me, ein Abend in den Farben der [mehr...]
Musik | Konzert | Köln

Fotostrecke: The 1975 in Köln

Groß sind sie geworden. Die jungen Briten von The 1975 haben mal als [mehr...]