EselRock: Jubiläum mit Partygranaten

MIA | Foto: Promo, eselrock.de

Jubiläumsstimmung in Wesel: Schon seit zehn Jahren rockt das eintrittsfreie Open-Air-Festival mit dem schönen Namen „EselRock“ die Hansestadt am Niederrhein. Schon seit Anbeginn der Eselzeit will das Festival mit zwei Bühnen in pittoresker Parkumgebung der stadteigenen Musikszene eine Plattform bieten und mit nationalen Musikgrößen ein breites Publikum erfreuen.

In der zehnten Runde lässt man sich dabei selbstredend nicht lumpen und hat Partygranaten und Radiolegenden geladen. Da wären zum Beispiel MIA., die nicht nur Musik fürs Herz schreiben, sondern live mit echter Leidenschaft mitreißen. Oder Jupiter Jones, die Rampensäue mit musikalischem Seelenfutter, die erwachsen gewordene Teenieband Killerpilze, das Ska-Punk-Party-Squad namens Awesome Scampis, The Great Crusaders, Call it Off, Blackout Problems, Antiheld uvm. Lukas Vering

EselRock
16.+17.6.
Heubergpark, Wesel

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]