Fotostrecke: So saftig war das Juicy Beats 2017

| Foto: Ant Palmer

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, Acts wie Cro, Mighty Oaks, SDP, Alle Farben und Bilderbuch haben die Bühnen gerockt und wir waren mit unserem allerersten coolibri-Floor am Start. Unsere Bilderstrecke zeigt, wie saftig trotz durchwachsenem Wetter gefeiert wurde. Währenddessen ließen die Veranstalter schon verlauten: 38.0000 Feierwütige waren unterwegs, das Sicherheitskonzept ging auf und die Getränkeverkäufe liefen zu aller Zufriedenheit. Fazit: Der Ticketverkauf für 2018 läuft schon!

Juicy Beats Festival 2017

Juicy Beats 2017: Bunt und atmosphärisch

Am vergangenen Wochenende (28. und 29. Juli) stand der Dortmunder Westfalenpark Kopf. Menschen mit Einhorn-Schwimmtieren, Seifenblasen und zartrosa Blumenkränzen bevölkerten die Wiesen an Seebühne, Festwiese und Florianturm. Und wozu das Ganze? Um beim Juicy Beats zu Reggae-Klängen, Rap-Gesängen und Electronic-Tunes gepflegt abzufeiern. [mehr...]


Konzertreviews

Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kasabian in Köln

Am 7.11. spielten Kasabian im Kölner E-Werk. Wir haben euch eine [mehr...]