Fotostrecke: So saftig war das Juicy Beats 2017

| Foto: Ant Palmer

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, Acts wie Cro, Mighty Oaks, SDP, Alle Farben und Bilderbuch haben die Bühnen gerockt und wir waren mit unserem allerersten coolibri-Floor am Start. Unsere Bilderstrecke zeigt, wie saftig trotz durchwachsenem Wetter gefeiert wurde. Währenddessen ließen die Veranstalter schon verlauten: 38.0000 Feierwütige waren unterwegs, das Sicherheitskonzept ging auf und die Getränkeverkäufe liefen zu aller Zufriedenheit. Fazit: Der Ticketverkauf für 2018 läuft schon!

Juicy Beats Festival 2017

Juicy Beats 2017: Bunt und atmosphärisch

Am vergangenen Wochenende (28. und 29. Juli) stand der Dortmunder Westfalenpark Kopf. Menschen mit Einhorn-Schwimmtieren, Seifenblasen und zartrosa Blumenkränzen bevölkerten die Wiesen an Seebühne, Festwiese und Florianturm. Und wozu das Ganze? Um beim Juicy Beats zu Reggae-Klängen, Rap-Gesängen und Electronic-Tunes gepflegt abzufeiern. [mehr...]


Konzertreviews

Musik | Mülheim

All you need is Reggae: Ruhr Reggae Summer 2017

Drei Tage lang nichts als Liebe, Musik und good Vibrations – wenn der Bass [mehr...]
Konzert | Dortmund

Fotostrecke: Juicy Beats 2017

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Dagewesen: Lee Fields & The Expressions in der Zeche Carl in Essen

Normalerweise ist das Gemecker groß, wenn ein Künstler nach einer guten [mehr...]
Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Die Pet Shop Boys im RuhrCongress

Bescheiden geben sich die Pet Shop Boys nicht. Unter dem schmucken Namen [mehr...]
Konzert | Bochum

BoTo: So war es 2017 auf der coolibri-Stage@Riff

Drei fette Tage coolibri-Stage@Riff haben uns und euch herrliche Momente, [mehr...]