Bochum Total coolibri Stage im Riff

Formosa | Foto: Angelina Ouchani

Unsere Vorfreude auf Bochum Total ist schon jetzt kaum zu zügeln! Kein Wunder: Auch 2018 ist coolibri wieder mit eigener Bühne im Riff vor Ort und beschallt euch an drei der vier Festivaltage.

Am Donnerstag lassen wir die besten Studibands der Region beim Finale des Campus RuhrComer-Bandcontests aufeinander los. Freitag starten wir dann mit unserem hausgebackenen Line-up, dass dieses Jahr (da wird jetzt mal nicht gegeizt) ganz schön fett geworden ist. Auf die einzige Clubbühne des Festivals stellen wir euch unter anderem die wohl legendärste Rapcrew des Ruhrgebiets: Witten Untouchable. Die Kombo von Lakmann, Mess, Kareem und Rooq liefert HipHop der alten Schule ohne peinliche Gangsterallüren, dafür aber ordentlich Gesellschaftskritik. Die spaßigere Seite des gleichen Genres liefert derweil das Trio Alidaxo aus Bochum und Herne. Neben Rap ist auch Folk gleich zweifach vertreten: Die Braunschweiger Jungs von Mouyé machen radiotauglichen Indiefolkpop und Suzan Köcher aus Solingen verzaubert mit melancholischem Folkpop mit alter Seele. Für krautrockige Hippie-Flashbacks sorgen Love Machine aus Düsseldorf, für partytauglichen Brass-Punk‘n‘Roll die Münchener von NakedSuperhero. Laut wird es dank der epischen Essener Hardrocker von Formosa, den Düsseldorfer Deutschpunkern von Kopfecho, den Burscheider Bouzouki-Rockern von Tri State Corner und den Siegern des S-Clubraum Bandcontests Tyler Leads aus Recklinghausen, die mit rifflastigem Heavy Rock einheizen. Auf den anderen fünf Bühnen rocken und feiern an den vier Tagen über 100 Acts und rund 620 000 Besucher die Straßen in den absoluten Ausnahmezustand. Dabei sind u.a. KMPFSPRT, Kuult, Querbeat, Deaf Havana, Meute und Lions Head. 

Alle Termin Details findest du auf der Kalenderdetailseite

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]