Rock Hard Festival

U.D.O.

Jahrelang hat Chefredakteur Götz Kühnemund sich mächtig ins Zeug gelegt, um King Diamond für das hauseigene Festival in Gelsenkirchen gewinnen zu können. Jetzt kommt der Ex-Mercyful-Fate-Sänger endlich mit eigenem Spukschloss im Gepäck in den Nordsternpark und verwandelt das Amphitheater in ein Gruselkabinett. Zudem liefern u .a. Ensiferum, Audrey Horne, Nachtmystium und U.D.O. Metal und Rock vom Feinsten ab.

Konzertreviews

Konzert | Köln

Fotostrecke: Kasabian in Köln

Am 7.11. spielten Kasabian im Kölner E-Werk. Wir haben euch eine [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Kraftklub: Schüchterne Rampensau auf Crowdsurfing-Kurs

9000 Menschen voll in der Hand und dabei irgendwie nahbar und sympathisch: [mehr...]
Musik | Konzert | Oberhausen

Irievoir und Merci: Irié Révoltés nehmen Abschied in Oberhausen

Es gibt dieses besondere Gefühl, wenn beim Konzert das vermutlich letzte [mehr...]
Konzert | Köln

Technik, die begeistert: Helene Fischer in Köln

Ende dieser Woche werden über 80.000 Zuschauer Helene Fischer live in der [mehr...]
Musik | Berlin

Vielfältige Poplandschaft bei Popkultur-Berlin

Wo sonst Städtetouristen kurz innehalten und ihre Smartphones zücken, um [mehr...]