Die Stadt Bochum feiert ihren siebten Musiksommer

Roman Lob

Von Freitag bis Sonntag wird ab dem Vormittag bis in den späten Abend auf sieben Bühnen innerhalb des Stadtringes und im Bermuda3eck gefeiert. Schon am Hauptbahnhof begrüßt die erste Bühne die angereisten Besucher. Die Headliner sind ESC Teilnehmer Roman Lob, ATB und Laith Al-Deen. Hinzukommen zahlreiche regionale Acts. Bis zu zwanzig Chöre treten auf, der Hof der Pauluskirche wird zur Tanzfläche und die Bochumer Symphoniker starten in die neue Saison. Jazzmusik gehört genauso zum Programm wie das kleine Winzerfest. In der Stadtwerke Lounge bitten neben ATB noch die Urgesteine Mike Litt, DJ Ralf Odermann und DJ Dash zum elektronischen Tanz.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Cancer Bats + While She Sleeps

Liam Cormier und seine Jungs von den Cancer Bands sorgten am 2.4. für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: The Wombats im Kölner E-Werk

Der Opener Darlia hatte einen harten Job zu machen. Probleme mit der [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Marc Uwe Kling in der Weststadthalle Essen

Marc Uwe Kling („Das Känguru“), Julius Fischer („Die schönsten Wanderwege [mehr...]