Die Stadt Bochum feiert ihren siebten Musiksommer

Roman Lob

Von Freitag bis Sonntag wird ab dem Vormittag bis in den späten Abend auf sieben Bühnen innerhalb des Stadtringes und im Bermuda3eck gefeiert. Schon am Hauptbahnhof begrüßt die erste Bühne die angereisten Besucher. Die Headliner sind ESC Teilnehmer Roman Lob, ATB und Laith Al-Deen. Hinzukommen zahlreiche regionale Acts. Bis zu zwanzig Chöre treten auf, der Hof der Pauluskirche wird zur Tanzfläche und die Bochumer Symphoniker starten in die neue Saison. Jazzmusik gehört genauso zum Programm wie das kleine Winzerfest. In der Stadtwerke Lounge bitten neben ATB noch die Urgesteine Mike Litt, DJ Ralf Odermann und DJ Dash zum elektronischen Tanz.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]