Die Stadt Bochum feiert ihren siebten Musiksommer

Roman Lob

Von Freitag bis Sonntag wird ab dem Vormittag bis in den späten Abend auf sieben Bühnen innerhalb des Stadtringes und im Bermuda3eck gefeiert. Schon am Hauptbahnhof begrüßt die erste Bühne die angereisten Besucher. Die Headliner sind ESC Teilnehmer Roman Lob, ATB und Laith Al-Deen. Hinzukommen zahlreiche regionale Acts. Bis zu zwanzig Chöre treten auf, der Hof der Pauluskirche wird zur Tanzfläche und die Bochumer Symphoniker starten in die neue Saison. Jazzmusik gehört genauso zum Programm wie das kleine Winzerfest. In der Stadtwerke Lounge bitten neben ATB noch die Urgesteine Mike Litt, DJ Ralf Odermann und DJ Dash zum elektronischen Tanz.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Rotzig, punkig, laut: coolibri-Stage Tag 2

Rotzig und laut ist der Grundton des Freitags bei der coolibri-stage: Vier [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Wer von euch hat Bock auf Disko?: Freitagsekstase bei Bochum Total

unt, international und vor allem heiß, so präsentierte sich der Freitag. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Bochum Total: Schwitzig-schöner Start am Donnerstag

Zu Bochum Total geht man bei jedem Wetter. Das haben die vergangenen Jahre [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Heißes CampusRuhrcomer-Finale bei Bochum Total

Gut 38 Grad im Schatten und gefühlte 100 auf der coolibri-Stage@Riff: Wer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Roxette – Erinnerungen an damals

Ein bisschen Nostalgie muss sein: Roxette sind im Lande und lieferten in [mehr...]