Olgas Rock: In der Summe gleich Rock

Itchy Poopzkid | Foto: Finja Nissen

So, Freunde der günstigen Musikunterhaltung. Jetzt zückt mal eure Taschenrechner und zählt zusammen, wie tief euch Einzel-Konzerte von Itchy Poopzkid, Sondaschule, Captain Capa, Findus, OK Kid und den Monsters Of Liedermaching ins Portmonee greifen würden. Das Olgas Rock serviert genannte Bands plus 19 weitere Künstler, darunter Abby, Templeton Pek und Tonbandgerät, an zwei Tagen zum unschlagbaren Nulltarif. Traditionell mehr als 20 000 Besucher sagen Danke für dieses Schnäppchen und verwandeln den Olga Park erneut in eine genreübergreifende Feierzone. Punk-, Pop- und Electro-Sympathisanten kommen in Oberhausen gleichermaßen auf ihre Kosten. Übrigens: Die am Park-Eingang gesparten Euros lassen sich im überschaubaren Maße hervorragend an der Kasse des Druckluft zum Warm-Up am 8. August mit u. a. dem Reimkommando sowie den Aftershow-Partys im Kulttempel (9.8.) und Zentrum Altenberg (10.8.) investieren. Oder aber auch selbstverständlich am Festival-Getränkestand eures Vertrauens.

Das Line-Up im Überblick

Freitag

Itchy Poopzkid, Monsters of Liedermaching, OK Kid, Chakuza, His Statue Falls, Tim Vantol, Tonbandgerät, Fools Errant, Templeton Pek

Samstag

Sondaschule, Supershirt, Snuff, Abby, Massendefekt, Captain Capa, Steaming Satellites, Findus, Mondo Mashup Soundsystem, Taller Than Treens, Rebel.Ex, Leitkegel.

10.8. Olgas Rock Festival, Oberhausen
24.8. K.A.Z. Open Air, Hibernia Skatepark, Herne

Captain Capa: Auf der Überholspur

Hört man Bad Frankenhausen, denkt man erst mal an einen verschlafenen Kurort. Bekannt ist die Thüringer Kleinstadt vor allem für den zweitschiefsten Turm Deutschlands. Damit das aber nicht die einzige Assoziation zum Örtchen bleibt, haben sich die beiden Sandkastenfreunde Hannes Naumann und Maik Biermann im Winter 2007 zusammengefunden, um aus der Tristesse der Abgeschiedenheit das Beste zu [mehr...]


11.7. (19.30 h) 1Live-Bühne, Bochum Total

OK KID: Soundtrack des Jahres

Wie fast in jedem Jahr wartet das Bochum Total-Festival mit einer Vielzahl an Bands auf. Das Trio OK KID gehört am ersten Wochenende vor den großen Sommerferien auf der 1Live-Bühne zu den auffälligsten Acts. Ihre Art Songs zu komponieren ist intelligent, originell und faszinierend zugleich. In der weitläufigen deutschen Hip-Hop-Szene gibt es wahrscheinlich keine Band, die mit OK KID vergleichbar [mehr...]


27.4. Finale des Best of Unsigned 2013, Zentrum Altenberg, Oberhausen

Fools Errant

Zwei bis dreimal pro Woche wird bei Fools Errant geprobt, damit gehören die Duisburger klar zu den fleißigsten Unsigned Bands. Auch bei Festivals wird der Konkurren und den Vorbildern genau auf die Finger geschaut, das Feiern und Genießen kommt aber dennoch nicht zu kurz. [mehr...]


Mondo Mashup Sound System

Willkommen im Mondoversum Umbesetzungen, Trennungen und Neugründungen gehören zu den meisten Bandbiografien dazu. Aus Schutz vor solchen Fährnissen haben sich drei kleine Bands aus Krefeld zu einer großen zusammengetan. Das Mondo Mashup Sound System besteht aus 13 Mitgliedern. Inga Pöting sprach mit Bassist Jan Mokros. Welche Vorteile hat ein großes Ensemble? Als junge Band hat man am [mehr...]


Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]