Extremefest

Eins sei vorneweg versichert. Bands und Besucher sind wirklich nicht so bedrohlich, wie sie auf den ersten Blick für Außenstehende erscheinen mögen. Denn potentielle Aggressionen werden beim Extremefest in aller Regel, z. B. von Behemoth und Thyrfing, fein säuberlich musikalisch in Metal-Brecher kanalisiert. Da pulsiert die Kutte, da schwingt die Matte, wenn etwa Grave, die Legion Of The Damned oder Zombie Inc. von ihren Höllenerfahrungen berichten. Randnotiz: Tankard wagen es auf ihrem Promofoto im Line-up-Poesiealbum tatsächlich zu grinsen. Klassischer Fall von Veteranen-Bonus. Hell Yeah!

Konzertreviews

Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Seasick Steve in der Zeche

Ein Musiker auf Reisen. Seasick Steve legte gestern (25.4.) in der Zeche [mehr...]
Konzert | Kultur | Essen

Fotostrecke: Backstage mit Banda Senderos

Am 22.4. stellte die Global Funk-Band Banda Senderos in der Essener [mehr...]
Köln

Fotostrecke: Christina Stürmer im E-Werk

Am 10.4. brachte Christina Stürmer das Kölner E-Werk mit viel Herzblut und [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Fotostrecke: Simple Minds und KT Tunstall im Colosseum Theater

Spätestens seit ihrem Hit Don't You (Forget About Me) sind die Schotten der [mehr...]
Musik | Köln

Dagewesen: Christiane Rösinger in Köln

Und dann schweigt Christiane Rösinger. Ausnahmsweise. Sie, die [mehr...]