Bochum Total 2013: We do it again

Zucchini Sistaz

Ausnahmsweise erst am zweiten Juli-Wochenende gehört Bochum 4 Tage lang den Bierwagen & Bechern, Bühnen & Boxentürmen und natürlich Hunderttausenden Musik-Anhängern. Neben der bewährten „Umsonst und Draußen“-Zone zwischen Bahnhof und Bermuda3eck gibt sich eine weitere Bühne „Umsonst und Drinnen“ die Ehre: die coolibri-Stage@Rotunde.

Nachdem das neue Baby im letzten Jahr mit Auftritten von Adolar, City Light Thief, Danja Atari, Vierkanttretlager, Tim & Toto usw. eine brandheiße Feuertaufe bekam, geht es 2013 mit einem ebenso heißen Line-up weiter. 

Und, um die Vorfreude zu steigern, stellen wir euch ab sofort jeden Tag eine andere Band genauer vor.

Der Donnerstag ist reserviert für hörBuch, Sieger des Bochumer Newcomer Festivals, sowie Nothing But Rascals von der Initiative Rock In - umrahmt von den Dortmunder Emo-Punkern Willy Fog und blutjungen Hard-Rockern aus Gelsenkirchen: Kryptonite, proudly presented by Musikbüro Bochum e.V.

Freitag ist Let’s-Fetz-Tag. Koeter aus dem Rheinland und Love A (Trier) bringen ehrlichen, harten Indie-Punk, die Neu-Hanseaten Babylou mischen False Metal und Post Punk zu Emohardcore, die Hamburger Elektro- und Gitarren-Künstler Fuck Art Let’s Dance stellen ihre neue Scheibe vor: Vollbeat und Fullhouse garantiert!

Für Samstag stehen mit den Ska-Punkern Tequila & the Sunrise Gang (Foto) aus Kiel und den im Ruhrpott wohlbekannten Los Placebos zwei echte Stimmungskanonen in den Startlöchern. Der Abend beginnt mit den famosen Lynx Lynx aus Dortmund und den neu eingesprungenen Reggae-Punkern Chargin' Chucks, ebenfalls aus Dortmund.

Der Sonntag schwingt mit einer Damen- und einer Herrenband extrem swinging aus. Die Zucchini Sistaz aus Münster spielen Liedklassiker der 20er und 30er, Musik for the Kitchen sind echte Straßenmusiker aus der Region, die Schlager, Punk und Reggae zu genialem Pop Vodka verrühren.

Mehr zu Bochum Total 2013

11.7.-14.7. Innenstadt, Bochum

Bochum Total 2013: Schwedische Freunde und alte Bekannte

Bei der 28. Auflage von Bochum Total gibt es ein Wiedersehen mit Jupiter Jones. Zwar beginnen für die Jungs aus der Eifel gerade die Studioaufnahmen für ihr neues Album, Still wird es um sie aber trotzdem nicht. Nebenbei gehen sie nämlich noch auf Tour und legen für den Festivalsommer ein paar zusatz-Pausen ein. Auf internationaler Ebene sorgen Skilla dafür, dass auch in Bochum der [mehr...]


11.-14.7. Bochum

Bochum Total 2013: Mega Mega und noch mehr

Bochum Total 2013 mit: Paper Arms, KMPFSPRT, Thomas Godoj, Sebastian Hackl, Jaime Falkner, Dikta, Exclusive, Ok Kid, DI-RECT, Liedfett, Abby, Mega Mega, Maxim, Apologies, I Have None, Bollock Brothers, Mc Fitti, Tengo hambre pero no tengo dinero, Tommy Finke und Pamela Falcon. [mehr...]


Die Bands der coolibri-Stage@Rotunde im Portrait

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]