Gentleman & Friends

| Pascal Bünning

Längst gilt Gentleman als Größe des Reggae - nicht nur in Deutschland, sondern auch in Jamaika. Letzteres dürfte den Wahl-Kölner ganz besonders freuen. Seit seinem 18. Lebensjahr reist er in die Geburtsstätte des Reggae und lässt sich inspirieren. Mit großem Erfolg. Als neue Inspirationsquelle hat Tilmann Otto, so der bürgerliche Name des Musikers, einen neuerworbenen Flügel auserkoren. Dank des guten Stücks konnte er sich erstmals maßgeblich am Songwriting zu seiner aktuellen Platte „New Day Dawn“ beteiligen. In Köln feiert er nun mit musikalischen „Friends“ sein 20-jähriges Bühnenjubiläum.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: José González im Düsseldorfer Capitol

José González and The String Theory verzauberten das Publikum bei ihrem [mehr...]
Konzert | Köln

Konzertkritik: Conor Oberst in Köln

Conor Oberst hat anlässlich seines neuesten Albums „Ruminations“ am 21. [mehr...]
Kultur | Essen

Dagewesen: Hagen Rether erzählt von Hass

Es geht nicht um große Worte. Es geht um die kleinen Taten, die klein genug [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]