Gentleman & Friends

| Pascal Bünning

Längst gilt Gentleman als Größe des Reggae - nicht nur in Deutschland, sondern auch in Jamaika. Letzteres dürfte den Wahl-Kölner ganz besonders freuen. Seit seinem 18. Lebensjahr reist er in die Geburtsstätte des Reggae und lässt sich inspirieren. Mit großem Erfolg. Als neue Inspirationsquelle hat Tilmann Otto, so der bürgerliche Name des Musikers, einen neuerworbenen Flügel auserkoren. Dank des guten Stücks konnte er sich erstmals maßgeblich am Songwriting zu seiner aktuellen Platte „New Day Dawn“ beteiligen. In Köln feiert er nun mit musikalischen „Friends“ sein 20-jähriges Bühnenjubiläum.

 

Konzertreviews

Musik

Dagewesen: K.I.Z im Dortmunder Westfalenpark

Am Samstagabend feierte die "Hurra die Welt geht unter"-Tour von K.I.Z [mehr...]
Konzert | Gelsenkirchen

Dagewesen: Chemical Brothers in Gelsenkirchen

The Chemical Brothers gaben ihr einziges Deutschlandkonzert im Amphitheater [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]