Clueso: Neue Tour-Termine und Stopp in Oberhausen

| Foto: Tino Sieland

Spätestens als Clueso 2011 gemeinsam mit Altstar Udo Lindenberg eine Wiederaufnahme des Songs „Cello“ rausbrachte, war der Erfurter jedem ein begriff. Auch seine Kooperation mit mit Max Herre und Cro 2012, aus der die Single „Fühlt sich wie Fliegen an“ hervorging wurde ein Hit. Anschließend war es längere Zeit still um den jungen Deutschpopstar, der eigentlich aus dem Hip-Hop kommt und erst 2006 mit "Chicago" endgültig zum Songwriter avancierte. Nach intensiver Studioarbeit ist Clueso jetzt wieder „dabei“. Im Herbst 2014 geht es auf Deutschland-Tour mit insgesamt elf Terminen, einer davon in Oberhausen. Am 26.11. ist er in der König-Pilsener-Arena zu sehen und zu hören.

Mehr Musik Features

Konzert

Neue Bands fürs Zeltfestival!

Das Zeltfestival zurrt die Leinen fest - helfen tun dabei einige neue [mehr...]
19.8.-4.9. Kemnader See, Witten/Bochum
Konzert, Stadtgespräch

Prinz Pi: Satire geht immer

Lässiger Schwermut steht ihm gut. Prinz Pi macht Rap für Menschen mit [mehr...]
18.2. Westfalenhalle, Dortmund
Konzert, Kultur, Stadtgespräch

Kai Schumacher: Schlafloser Grenzgä...

Der Duisburger Pianist Kai Schumacher ist ein Grenzgänger. Besucher des [mehr...]
20., 25., 28.2 und 3.+6.3. Planetarium, Bochum

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: The Libertines in Köln

The Libertines haben sich trotz jahrelanger Pause ihren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]