Bernd Begemann

„Bernd wurde zwar kein richtiger Star, aber etwas Besseres: eine stete Quelle, ein Chronist der geheimen Geschichte des Landes.“ So beschreibt Hans Nieswandt Begemann und seine Lieder. Und deren gibt es reichlich. In diesem Jahr erschien sogar eine ganze Compilation („Der brennende Junge“), die Hits der vergangenen 25 Jahren vereint. Gesehen haben muss man den drolligen Anzugträger aber ebenfalls. Seine Stücke, die meist schwungvoll von Liebe und Schabernack handeln, kommen in Verbindung mit seiner Performance erst richtig zur Geltung.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Seasick Steve in der Zeche

Ein Musiker auf Reisen. Seasick Steve legte gestern (25.4.) in der Zeche [mehr...]
Konzert | Kultur | Essen

Fotostrecke: Backstage mit Banda Senderos

Am 22.4. stellte die Global Funk-Band Banda Senderos in der Essener [mehr...]
Köln

Fotostrecke: Christina Stürmer im E-Werk

Am 10.4. brachte Christina Stürmer das Kölner E-Werk mit viel Herzblut und [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Fotostrecke: Simple Minds und KT Tunstall im Colosseum Theater

Spätestens seit ihrem Hit Don't You (Forget About Me) sind die Schotten der [mehr...]
Musik | Köln

Dagewesen: Christiane Rösinger in Köln

Und dann schweigt Christiane Rösinger. Ausnahmsweise. Sie, die [mehr...]