The xx

| Foto: Aliya Naumoff

So minimalistisch wie der Bandname von The xx ist auch ihr Sound. Irgendwo zwischen Mazzy Star, The Cure und My Bloody Valentine stilisieren sie ebenso düstere wie kristallklare Klänge, wie man sie zuletzt in den frühen 90ern gehört hat. Die Band um Sängerin Romy Madley Croft und Gitarrist Oliver Sim liebt die Dunkelheit, das musikalische Vermächtnis der 80er und den amerikanischen R&B. Klingt etwas krude, ist aber ein Grund für den einzigartigen Sound der Band, den sie auf dem aktuellen Album COEXIST präsentiert.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Duisburg

Unsere Lieblingsmomente vom Traumzeit Festival

Es war mal wieder traumhaft! Hier sind unsere 20 Lieblingsmomente vom [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Krefeld

Konzertkritik: Elton John in Krefeld

Vor dem Krefelder KönigPalast schlängelt ein Auto nach dem anderen im [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Fotostrecke: Rock im Revier 2016

Rock im Revier stieg dieses Jahr in den Dortmunder Westfalenhallen und [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Gelsenkirchen

Fotostrecke: Udo Lindenberg live auf Schalke

Gut drei Stunden lang gab Udo Lindenberg am Freitag (20.5.) auf Schalke so [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Mariah Carey in Köln

Konzertkritik zu Mariah Carey in Köln [mehr...]