The Spinto Band

Seit Jahren wird die Spinto Band als Hoffnungsträger des Indie-Rock ausgerufen. Der große Erfolg hat sich bisher leider – oder vielleicht zum Glück – nicht eingestellt. Möglicherweise wären sonst die überbordenden Ideen, die ungewöhnlichen Instrumentierungen, der Witz und die Verspieltheit verloren gegangen. Auf ihrem dritten Album SHY PURSUIT ist das alles nämlich noch vorhanden. Die Band kommt zwar von der Ostküste der USA, klingt aber eher nach den sonnigen Gefilden Kaliforniens und hat immer einen schönen mehrstimmigen Chor in der Hinterhand.

 

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]