The Black Keys

Mit dem Album BROTHERS überrollten die Black Keys die Musikwelt. Sänger/Gitarrist Dan Auerbach und Schlagzeuger Patrick Carney wurden zum großen Ding. Grammy-Gewinn, ausverkaufte Hallen, Spitzenpositionen in den Charts. Das bis dahin glatteste und zugänglichste Album der Amerikaner sorgte für den Durchbruch. Der Nachfolger EL CAMINO geht diesen Weg weiter. Fans der ersten Stunde mag das nicht mehr ruppig genug sein, aber das Duo steht noch immer knietief im Bluesrock. Live sind sie mittlerweile zum Quartett gewachsen.

 

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]