Nina Attal

Nina Attal

Die schnuckelige Nina Attal braucht sich nicht hinter ihrer wuchtig wie edlen Gitarre zu verstecken, denn ganz im Sinne ihrer Idole BB King, Lenny Kravitz oder Prince hat sie nicht nur gesangstechnisch Einiges auf dem Kasten, sondern glänzt auch durch enorme Fingerfertigkeit am Zupfinstrument. In ihrem Repertoire befinden sich sowohl Einflüsse aus Pop, Soul und Funk, mitunter geht’s bei ihr aber auch sehr bluesig und jazzig zu. Abgerundet wird das Programm der jungen Singer-Songwriterin mit typisch südfranzösichem Charme vom Debüt-Album YELLOW 6I17.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Dortmund

So war das Way Back When 2015

Pipi-Beichte, 2500 Euro für Rauchen auf der Bühne und leuchtende [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Farin Urlaub in Köln

Farin Urlaub und sein Racing Team gaben am 15.5. ein Gastspiel im Kölner [mehr...]
Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Wuppertal

Konzertkritik: Sphäre Sechs & Kammarheit in Wuppertal

Ein schwereloser Sturz durch die Kälte und Dunkelheit des Alls, hin auf [mehr...]