Motosushi

motosushi

Hinter Motosushi verbergen sich Donata, Kushko Da Volta, The Stirkat und J. Boheme, und bei ihren Konzerten sollte man sich auf ein Female-Fronted-Gitarrengewitter aus dem Soundurwald gefasst machen – wild und archaisch, bisweilen aber auch mal melodiös-melancholisch, aber immer irgendwie noisig. In den Reviews heißt es: „Rocken kann jeder, aber Motosushi besonders“, und davon können sich alle die es wissen wollen, beim kommenden Termin selbst überzeugen.

 

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]