Motosushi

motosushi

Hinter Motosushi verbergen sich Donata, Kushko Da Volta, The Stirkat und J. Boheme, und bei ihren Konzerten sollte man sich auf ein Female-Fronted-Gitarrengewitter aus dem Soundurwald gefasst machen – wild und archaisch, bisweilen aber auch mal melodiös-melancholisch, aber immer irgendwie noisig. In den Reviews heißt es: „Rocken kann jeder, aber Motosushi besonders“, und davon können sich alle die es wissen wollen, beim kommenden Termin selbst überzeugen.

 

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]