Monster Magnet

Am besten waren Monster Magnet immer dann, wenn Mastermind Dave Wyndorf die tiefen Abgründe seiner drogenerfahrenen Seele durchwanderte. Und natürlich live. Wenn die Band aus New Jersey die Gitarren anschmeißt, dann kann man supersonischen Riff-Wahnsinn erleben. Noch immer spielen sie in der oberen Liga des Hard- und Stoner-Rock. Sogar ihrer psychedelischen Vergangenheit erinnern sie sich immer wieder gern. Jetzt führen sie ihr erstes Album SPINE OF GOD in voller Länge auf. Garniert wird die Show mit einem Cocktail aus ihren unzähligen Hits.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Dortmund

Konzertkritik: Amsterdam Klezmer Band im Konzerthaus Dortmund

Wenn die Amsterdam Klezmer Band gemein gewesen wäre, hätte sie nach einer [mehr...]
Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]