Blues-Festival

Groove & Snoop Bluesband | Foto: GSB

Mit The Fabulous Guitar Gangsters und der Groove & Snoop Bluesband haben die Veranstalter des Blues-Festivals einen guten Fang gemacht; denn TFGG beispielsweise sind Recklinghausens Antwort auf Kollegen wie Tom Waits oder Bob Dylan. Die Band um Matthes Fechner schüttelt lässig Evergreens in Eigeninterpretation aus dem Ärmel. Daneben steht ebenso ambitioniert die Groove & Snoop Bluesband da, die auch den Boogie nicht zu kurz kommen lässt.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: The Libertines in Köln

The Libertines haben sich trotz jahrelanger Pause ihren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]