Rogers „Augen auf“

| Foto: People Like You Records / Sony

Rogers „Augen auf“

Düsseldorfs very own Punk-Lokalmatadoren legen nach: „Nichts zu verlieren“ war der Titel des letzten Albums. „Augen auf“ heißt der Nachfolger. Die Richtung wird klar: Sei laut, sei geradeheraus, sag, was dir nicht passt und kommentiere, was um dich herum passiert. Und das machen die vier Jungs. Mit klaren Worten, die beim zweiten Hinhören durchaus poetisch sind, lauten Gitarren und viel Attitüde. Perfekt zum Im-Auto-mitbrüllen, wenn mal wieder alles kribbelt, weil die Welt so ungerecht ist. 
VÖ: 8.9. – People Like You Records / Sony

Konzertreviews

Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kasabian in Köln

Am 7.11. spielten Kasabian im Kölner E-Werk. Wir haben euch eine [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Kraftklub: Schüchterne Rampensau auf Crowdsurfing-Kurs

9000 Menschen voll in der Hand und dabei irgendwie nahbar und sympathisch: [mehr...]
Musik | Konzert | Oberhausen

Irievoir und Merci: Irié Révoltés nehmen Abschied in Oberhausen

Es gibt dieses besondere Gefühl, wenn beim Konzert das vermutlich letzte [mehr...]
Konzert | Köln

Technik, die begeistert: Helene Fischer in Köln

Ende dieser Woche werden über 80.000 Zuschauer Helene Fischer live in der [mehr...]