Rogers „Augen auf“

| Foto: People Like You Records / Sony

Rogers „Augen auf“

Düsseldorfs very own Punk-Lokalmatadoren legen nach: „Nichts zu verlieren“ war der Titel des letzten Albums. „Augen auf“ heißt der Nachfolger. Die Richtung wird klar: Sei laut, sei geradeheraus, sag, was dir nicht passt und kommentiere, was um dich herum passiert. Und das machen die vier Jungs. Mit klaren Worten, die beim zweiten Hinhören durchaus poetisch sind, lauten Gitarren und viel Attitüde. Perfekt zum Im-Auto-mitbrüllen, wenn mal wieder alles kribbelt, weil die Welt so ungerecht ist. 
VÖ: 8.9. – People Like You Records / Sony

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]