1LIVE-Krone: Königliche Nominierungen

Konfetti über der 1LIVE Krone Show-Bühne | Foto: ©1LIVE / Alyssa Meister

Trommelwirbel: And the nominees are… 1LIVE hat seine Fans lange genug zappeln lassen, haut sie jetzt aber endlich raus: die Nominierten der 1LIVE Krone. Wer sich die tatsächlich aufsetzen, beziehungsweise eine der schicken Krone-Trophäen-Kugeln einstecken darf, das entscheiden die Hörer.

Das Ergebnis des Votings gibt es brühwarm am 7. Dezember in der Bochumer Jahrhunderthalle. Dort geht der stylische Radio-Preis in die 18. Auflage. Durch die moderiert sich nonchalant die Joko-und-Klaas-Hälfte Klaas Heufer-Umlauf. Der gab 2016 seine Krone-Moderatoren-Premiere und wagt sich nun zum zweiten Mal daran, Königinnen und vor allem Könige der Szene zu krönen.

Da ist das Ding! | Foto: ©1LIVE / Alyssa Meister

In sechs Kategorien können sich Stars und Bands Chancen auf die Krone ausrechnen. Nominiert sind:

Beste Band:

Beatsteaks, Bilderbuch, Kraftklub, Milky Chance, AnnenMayKantereit, Broilers

Beste Künstlerin / Bester Künstler:

Alice Merton, Mark Forster, Felix Jaehn, Adel Tawil, Robin Schulz, Amanda

Bestes Album:

Casper („Lang lebe der Tod“), Cro („Tru.“), Die Toten Hosen („Laune der Natur“), Marteria („Roswell“), Philipp Poisel („Mein Amerika“) und RIN („EROS“)

Bester Liveact:

Beginner, Casper, Kraftklub, Bosse, Clueso und Marteria

Besten Hip-Hop Act:

Bausa, Kontra K, SXTN, CRO, RAF Camora und Savas & Sido

Beste Single:

Alle Farben & Janieck („Little Hollywood“), Die Toten Hosen („Wannsee“), Mark Forster („Sowieso“), Alice Merton („No Roots“), Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono („Hot2Touch“) und Robin Schulz feat. James Blunt („OK“)

Zwei Kategorien laufen außer Konkurrenz und da haben die Hörer nichts zu melden. Die Comedy-Krone und der Sonderpreis bleiben der 1LIVE-Redaktion vorbehalten – es sei ihr gegönnt. Dafür können sich die Hörer noch während der Verleihung einbringen: Die Stimmen zur besten Single können noch während der Show abgegeben werden. Ansonsten bleibt vieles beim bewährten Alten. Tradition deswegen: Wer dabei sein will, sollte voten. Alle Wähler dürfen sich Chancen auf Kronen-Tickets ausrechnen.

Advertorial

Am Freitag, 01.12.2017, wird Bruno Müller, einer der zurzeit international gefragtesten Soul- und Jazz-Gitarristen, mit seiner eigenen Band im Glashaus Herten gastieren.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist 19.30 Uhr. Tickets gibt es zum Vorverkaufspreis von 20 € direkt im Glashaus Herten, Hermannstr. 16, 45699 Herten, Tel. 02366-303232, oder per Mail unter 

feicki@t-online.de. Der Preis an der Abendkasse beträgt 24 €. [MEHR…]

Konzertreviews

Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kasabian in Köln

Am 7.11. spielten Kasabian im Kölner E-Werk. Wir haben euch eine [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Kraftklub: Schüchterne Rampensau auf Crowdsurfing-Kurs

9000 Menschen voll in der Hand und dabei irgendwie nahbar und sympathisch: [mehr...]
Musik | Konzert | Oberhausen

Irievoir und Merci: Irié Révoltés nehmen Abschied in Oberhausen

Es gibt dieses besondere Gefühl, wenn beim Konzert das vermutlich letzte [mehr...]
Konzert | Köln

Technik, die begeistert: Helene Fischer in Köln

Ende dieser Woche werden über 80.000 Zuschauer Helene Fischer live in der [mehr...]