The National

The National

„Intuitiv und direkt“: So beschreibt The-National-Sänger Matt Berninger die Songs des im Mai erschienenen Albums „Trouble Will Find Me“. Ihrer Linie bleibt die Band in jedem Fall treu. Unverkennbar schwer und eindringlich bewegt sich Berningers Bariton-Stimme durch die nicht immer leicht zugänglichen Songs. Oftmals verglichen mit Nick Caves Bad Seeds oder Wilco kreieren The National eine ganz eigene Stimmung.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: The Libertines in Köln

The Libertines haben sich trotz jahrelanger Pause ihren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]