The National

The National

„Intuitiv und direkt“: So beschreibt The-National-Sänger Matt Berninger die Songs des im Mai erschienenen Albums „Trouble Will Find Me“. Ihrer Linie bleibt die Band in jedem Fall treu. Unverkennbar schwer und eindringlich bewegt sich Berningers Bariton-Stimme durch die nicht immer leicht zugänglichen Songs. Oftmals verglichen mit Nick Caves Bad Seeds oder Wilco kreieren The National eine ganz eigene Stimmung.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard im Kölner Palladium

Ben Howard, das ist dieser freundlich, gut gelaunte, irgendwie unaufgeregte [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Fotostrecke: Bosse in der Essener Lichtburg

Bosse mit Streichern und Bläsern? Ja, der Axel kanns! In der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Maybeshewill im Oberhausener Druckluft

Das Druckluft in Oberhausen liegt verlassen und ein wenig verwahrlost auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Klaxons und Fenech Soler im Luxor

Es ist noch nicht besonders voll und leider auch gar nicht warm als ich das [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ed Sheran in Düsseldorf

An diesem Abend hat es Ed Sheeran geschafft, der großen Halle des ISS Dome [mehr...]