Schräges und Gerades: Gratiskonzerte mit Geheimtipp-Potential

US Indie Rock von Uzi und Ari | Foto: Grammatikoff

Der Montag, als erster Arbeitstag der Woche, vor allem nach ausgiebig durchlebten Wochenenden, gilt allgemein als ungeliebter Tag in unserer Spaßgesellschaft. Das Duisburger Grammatikoff trägt mit seinen Montagskonzerten einiges dazu bei, das Image des Montags aufzupolieren: Die Reihe „Schräges und Gerades“ präsentiert zu Beginn jeder Woche ein Livekonzert der Marke 'Unentdeckte Überraschungen' - und das auch noch umsonst.

Die ersten Acts starteten im September. Seit dem ruft das Team des Grammatikoffs regelmäßig internationale Acts mit „unkonventioneller und wundersamer Musik“. Im Dezember kommen unter anderem die Indie Band „Uzi und Ari“ aus den USA, der schottische Gitarrenheld „RM Hubbert“ und das Trio „Dans Dans“ aus Belgien nach Duisburg – für schräge oder gerade Performances.

AUF EINEN BLICK

Die Dezember Termine der Grammatikoff-Konzertreihe "Schräges und Gerades"

02.12.: UZI & ARI (US) - Ambient & Indie
09.12.: RM HUBBERT (Schottland) - Indiefolk aus Glasgow
16.12.: DANS DANS (Frankreich) - Jazz Noir
23.12.: KONKRET ZU ABSTRAKT - Digital Jazz, RotoStyle, CrossDub, DadaHall
30.12.: Pause

Video:

Mehr Konzerte

Konzert

Gitarrenfestival Ruhr: Magisches Ho...

Eigentlich ist’s ja nur ein bisschen Holz und Metall, aber dennoch [mehr...]
19.–28.9. verschiedene Locations im Ruhrgebiet
Konzert

Talking to Turtles

Dieses Duo klingt, als ob es ein astreiner Folkexport der britischen [mehr...]
16.9. Bhf Langendreer, Bochum; 20.9. Düsseldorf
Musik von hier, Konzert

Youth Rock Contest: Duisburg brauch...

Bands aller Musikrichtungen können sich noch bis Ende Juni beim Youth [mehr...]
20.9. Parkhaus Meiderich, Duisburg

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]