Schräges und Gerades: Gratiskonzerte mit Geheimtipp-Potential

US Indie Rock von Uzi und Ari | Foto: Grammatikoff

Der Montag, als erster Arbeitstag der Woche, vor allem nach ausgiebig durchlebten Wochenenden, gilt allgemein als ungeliebter Tag in unserer Spaßgesellschaft. Das Duisburger Grammatikoff trägt mit seinen Montagskonzerten einiges dazu bei, das Image des Montags aufzupolieren: Die Reihe „Schräges und Gerades“ präsentiert zu Beginn jeder Woche ein Livekonzert der Marke 'Unentdeckte Überraschungen' - und das auch noch umsonst.

Die ersten Acts starteten im September. Seit dem ruft das Team des Grammatikoffs regelmäßig internationale Acts mit „unkonventioneller und wundersamer Musik“. Im Dezember kommen unter anderem die Indie Band „Uzi und Ari“ aus den USA, der schottische Gitarrenheld „RM Hubbert“ und das Trio „Dans Dans“ aus Belgien nach Duisburg – für schräge oder gerade Performances.

AUF EINEN BLICK

Die Dezember Termine der Grammatikoff-Konzertreihe "Schräges und Gerades"

02.12.: UZI & ARI (US) - Ambient & Indie
09.12.: RM HUBBERT (Schottland) - Indiefolk aus Glasgow
16.12.: DANS DANS (Frankreich) - Jazz Noir
23.12.: KONKRET ZU ABSTRAKT - Digital Jazz, RotoStyle, CrossDub, DadaHall
30.12.: Pause

Video:

Mehr Konzerte

Konzert

Antilopen Gang

Man weiß nicht so recht, was man von den Jungs aus Düsseldorf und Aachen, [mehr...]
20.12. Gebäude 9, Köln
Musik von hier, Konzert, Stadtgespräch

NRT: Geliebte Unorte

Die Bühnentauglichkeit seiner Songs hat das zwei Jahre junge [mehr...]
20.12., Gleis 22, Münster (Support für Bollock Brothers)
Konzert

Honig

Als seine Heimatstadt Düsseldorf ihm den Förderpreis für Musik [mehr...]
20.12. zakk, Düsseldorf

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]