Schräges und Gerades: Gratiskonzerte mit Geheimtipp-Potential

US Indie Rock von Uzi und Ari | Foto: Grammatikoff

Der Montag, als erster Arbeitstag der Woche, vor allem nach ausgiebig durchlebten Wochenenden, gilt allgemein als ungeliebter Tag in unserer Spaßgesellschaft. Das Duisburger Grammatikoff trägt mit seinen Montagskonzerten einiges dazu bei, das Image des Montags aufzupolieren: Die Reihe „Schräges und Gerades“ präsentiert zu Beginn jeder Woche ein Livekonzert der Marke 'Unentdeckte Überraschungen' - und das auch noch umsonst.

Die ersten Acts starteten im September. Seit dem ruft das Team des Grammatikoffs regelmäßig internationale Acts mit „unkonventioneller und wundersamer Musik“. Im Dezember kommen unter anderem die Indie Band „Uzi und Ari“ aus den USA, der schottische Gitarrenheld „RM Hubbert“ und das Trio „Dans Dans“ aus Belgien nach Duisburg – für schräge oder gerade Performances.

AUF EINEN BLICK

Die Dezember Termine der Grammatikoff-Konzertreihe "Schräges und Gerades"

02.12.: UZI & ARI (US) - Ambient & Indie
09.12.: RM HUBBERT (Schottland) - Indiefolk aus Glasgow
16.12.: DANS DANS (Frankreich) - Jazz Noir
23.12.: KONKRET ZU ABSTRAKT - Digital Jazz, RotoStyle, CrossDub, DadaHall
30.12.: Pause

Video:

Mehr Konzerte

Konzert

c/o pop: Wieder unter freiem Himmel

Zu ihrer 13. Auflage lässt die c/o pop die Sonne rein: Nach einigen [mehr...]
24.–28.8., verschiedene Orte, Köln
Konzert

Cityring Konzerte: Erstklassiges Op...

Dass die Dortmunder Oper und die Philharmoniker der Stadt längst in die [mehr...]
26.–28.8., Friedensplatz, Dortmund
Konzert

Die Lochis: Zwillings-Action

Im zarten Alter von 13 Jahren hatten sie den richtigen Riecher: YouTuber [mehr...]
8.8. Waldbühne Hardt, Wuppertal

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]