Royal Republic

Royal Republic | Sven Sindt

Gemeinsam mit den Donots und den Toten Hosen heizten Royal Republic im letzten Sommer dem Bochumer Stadion ordentlich ein. Im Herbst ziehen die Schweden mit der Pomade im Haar jetzt durch die Clubs. Die Feuerzeuge können dabei getrost in der Tasche bleiben oder die lässige Kippe im Mundwinkel anzünden. Balladen sucht man jedenfalls vergeblich. Dafür wird Non-Stop in die Saiten gegriffen und eine straighte Mischung aus Punk'n'Roll gespielt.

 

Konzertreviews

Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Wuppertal

Konzertkritik: Sphäre Sechs & Kammarheit in Wuppertal

Ein schwereloser Sturz durch die Kälte und Dunkelheit des Alls, hin auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]