Royal Republic

Royal Republic | Sven Sindt

Gemeinsam mit den Donots und den Toten Hosen heizten Royal Republic im letzten Sommer dem Bochumer Stadion ordentlich ein. Im Herbst ziehen die Schweden mit der Pomade im Haar jetzt durch die Clubs. Die Feuerzeuge können dabei getrost in der Tasche bleiben oder die lässige Kippe im Mundwinkel anzünden. Balladen sucht man jedenfalls vergeblich. Dafür wird Non-Stop in die Saiten gegriffen und eine straighte Mischung aus Punk'n'Roll gespielt.

 

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]