Royal Republic

Royal Republic | Sven Sindt

Gemeinsam mit den Donots und den Toten Hosen heizten Royal Republic im letzten Sommer dem Bochumer Stadion ordentlich ein. Im Herbst ziehen die Schweden mit der Pomade im Haar jetzt durch die Clubs. Die Feuerzeuge können dabei getrost in der Tasche bleiben oder die lässige Kippe im Mundwinkel anzünden. Balladen sucht man jedenfalls vergeblich. Dafür wird Non-Stop in die Saiten gegriffen und eine straighte Mischung aus Punk'n'Roll gespielt.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: The Wombats im Kölner E-Werk

Der Opener Darlia hatte einen harten Job zu machen. Probleme mit der [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Marc Uwe Kling in der Weststadthalle Essen

Marc Uwe Kling („Das Känguru“), Julius Fischer („Die schönsten Wanderwege [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Underworld in Köln

Karl Hyde wird im Mai 58 Jahre alt. Viele Personen in seinem Alter denken [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Nicki Minaj in Oberhausen

Nicki Minaj legt in Oberhausen eine beeindruckende Show hin. Dabei sind es [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: U.D.O. in Bochum

Garage days als Opener hatten es nicht leicht, das Publikum näher an die [mehr...]