Royal Republic

Royal Republic | Sven Sindt

Gemeinsam mit den Donots und den Toten Hosen heizten Royal Republic im letzten Sommer dem Bochumer Stadion ordentlich ein. Im Herbst ziehen die Schweden mit der Pomade im Haar jetzt durch die Clubs. Die Feuerzeuge können dabei getrost in der Tasche bleiben oder die lässige Kippe im Mundwinkel anzünden. Balladen sucht man jedenfalls vergeblich. Dafür wird Non-Stop in die Saiten gegriffen und eine straighte Mischung aus Punk'n'Roll gespielt.

 

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]