Montreal

Montreal

MALEN NACH ZAHLEN vereint ungeniert Discopunk, Schlager und Stadionrock auf einer Scheibe und beweist mal wieder, wie weit der musikalische Horizont des Hamburger Trios reicht. Eigentlich fühlen sich Hirsch (Bass, Gesang), Yonas (Gitarre, Gesang) und Max Power (Drums) im guten alten Punkrock am wohlsten, aber andererseits bedeutet dies ja nicht, nicht auch mal über den eigenen Tellerrand zu blicken.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Emil Bulls in Bochum

La Confianza eröffneten mit viel Power den gestrigen Abend. An early [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Bonaparte im Kölner Gloria

Spritzendes Blut, entblößte Körper, groteske Kostüme – über die Live-Shows [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Sohn beim New Fall Festival in Düsseldorf

Schon von weitem strahlt sie dem Besucher im Nachthimmel angeleuchtet [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: London Grammar in der Tonhalle Düsseldorf

Der Ausdruck „Gemischte Gefühle“ bringt den Abend in der Düsseldorfer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Yann Tiersen im Kölner Gloria

Bekanntheit und Ruhm erlangte Yann Tiersen vor einigen Jahren durch die [mehr...]