Bonaparte

Bonaparte | Melissa Hostetler

Vier verrückte Typen in verrücktem Gewand, zumeist gekrönt von plüschigen Hasenohren oder anderen Gegenständen, die mal eben zur ungewöhnlichen Kopfbedeckung umfunktioniert wurden, springen und tanzen sie über die Bühne; und im Publikum sieht’s nicht viel anders aus. Wer jetzt denkt, er wäre in einem Terry-Gilliam-Filmdreh gelandet, wird schnell feststellen, dass es doch Bonaparte sind, die da Garagenrock mit Synthesizer-Elektro und einer fulminanten Show verwursten.

Konzertreviews

Konzert | Comedy & Co | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Rainald Grebe in Köln

Vier Frauen mit Pferdeköpfen stehen am Bühnenrand und werfen die Beine in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik, Family of the Year

Am Freitag wurden sie für ihren Rauf-Runter-Radiohit „Hero“ mit Platin [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Heisskalt in der Weststadthalle Essen

Heisskalt sind gut unterwegs. Am Tag nach ihrem Konzert in der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: The Meteors live in Oberhausen

Nachdem die Trillionairs dem Publikum schon mal mit ihrer Mischung aus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Gloria im Bochumer Bahnhof Langendreer

Vier Jahre lang machten Wir-sind-Helden-Gitarrist Mark Tavassol und [mehr...]