Zoot Woman: Ein bisschen Kraftwerk in der Zeche Carl

| Foto: Jon-Furley

Schon seit 1996 machen die Briten von Zoot Woman deliziös 80er-nostalgischen Elektropop. Ein bisschen Kraftwerk, ein bisschen Depeche Mode, ein bisschen A-ha und genau die richtige Note Modernität, um nicht als Hängengebliebene verschrieen zu werden. Passend zum momentan grassierenden 80s-Trend in allen Sparten der Popkultur erschien just ein neues Album im gewohnten Gewand.

Alle Termin Details findest du auf der Kalenderdetailseite

Konzertreviews

Musik | Konzert | Oberhausen

Irievoir und Merci: Irié Révoltés nehmen Abschied in Oberhausen

Es gibt dieses besondere Gefühl, wenn beim Konzert das vermutlich letzte [mehr...]
Konzert | Köln

Technik, die begeistert: Helene Fischer in Köln

Ende dieser Woche werden über 80.000 Zuschauer Helene Fischer live in der [mehr...]
Musik | Berlin

Vielfältige Poplandschaft bei Popkultur-Berlin

Wo sonst Städtetouristen kurz innehalten und ihre Smartphones zücken, um [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Zu hoch hinaus: Out4Fame-Festival in Dortmund

Was für Hip-Hop-Liebhaber ein ganz besonderes Highlight im [mehr...]
Party | Musik | Bochum

Ruhrtriennale: Die Ritournelle geht, aber bleibt

Die Ritournelle wird bleiben. Das steht fest. In der Erinnerung derer, die [mehr...]