Tommy Klapper

„Immer wenn ich rufe, bist du da“ – ob Tommy Klapper hier seinen Hund besingt oder seine Liebste, ist nicht eindeutig geklärt. Der Herner Songwriter will es aber auch gar nicht perfekt machen. Er hält nichts davon, im Tonstudio jeden Kratzer auszubessern und hat die Aufnahmen zu seiner EP „Viel zu lange her“ weitgehend so gelassen, wie sie waren. Die Band kommt weitgehend ohne Schlagzeug und Verzerrung aus, Akkordeon, Glockenspiel und Ukulele unterstützen den weichen Grundsound.

Konzertreviews

Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Seasick Steve in der Zeche

Ein Musiker auf Reisen. Seasick Steve legte gestern (25.4.) in der Zeche [mehr...]
Konzert | Kultur | Essen

Fotostrecke: Backstage mit Banda Senderos

Am 22.4. stellte die Global Funk-Band Banda Senderos in der Essener [mehr...]
Köln

Fotostrecke: Christina Stürmer im E-Werk

Am 10.4. brachte Christina Stürmer das Kölner E-Werk mit viel Herzblut und [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Fotostrecke: Simple Minds und KT Tunstall im Colosseum Theater

Spätestens seit ihrem Hit Don't You (Forget About Me) sind die Schotten der [mehr...]
Musik | Köln

Dagewesen: Christiane Rösinger in Köln

Und dann schweigt Christiane Rösinger. Ausnahmsweise. Sie, die [mehr...]