New Fall Festival

Woodkid

Erst drei Jahre alt, aber schon jetzt von wunderbarer Qualität ist das Düsseldorfer New Fall Festival. Bands, die aufgrund ihrer musikalischen Klasse, Verspieltheit und ihrem Hang zu Symphonien die Grenzen der Popmusik neu ausloten, treten auf an Orten, die sonst der klassischen Musik vorbehalten sind. Eine Symbiose aus Raum und Musik. Dieses Jahr mit dabei sind Friska Viljor, Element Of Crime, Tocotronic und Roosevelt. Ein besonderes Highlight ist der Auftritt des Musikers und Filmemachers Woodkid, der gemeinsam mit Mitgliedern des Tonhalle Youth Orchestras spielt.

Playlist zum New Fall Festival 2013

Mehr zum New Fall Festival 2013

31.10.-3.11. versch. Orte, Düsseldorf

New Fall Festival 2013: Veranstalter Hamed Shahi im Interview

Hamed Shahi ist ein vielbeschäftigter Mann. Als coolibri Mitte August bei ihm einen Interviewtermin anfragte, war der Geschäftsführer der Konzertagentur SSC die folgenden drei Wochen komplett ausgebucht. Berlin Music Week, unter anderem. Der Fragemarathon musste also per Mail über die Bühne gehen. Apropos Bühne, genau darum geht es. Zwischen dem 31.10. und 3.11. steigt nämlich die dritte [mehr...]


Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]