Jupiter Jones: Das neue Album im Stream

Jupiter Jones | Sven Sindt

Jupiter Jones + Love A

2011 ist die Post-Punk-Band aus dem Saarland mit „Still“ plötzlich auf allen Radiostationen zu hören. Wie auch zuvor spielen Jupiter Jones fleißig auf Festivals, werden allerdings vielerorts vom Starter zum Headliner. Zwischendurch finden die Jungs immer noch Zeit, um ins Studio zu gehen und den im Oktober erscheinenden Nachfolger „Das Gegenteil von allem“ aufzunehmen. Damit geht es nun zunächst auf Clubtour, um im kleinen Kreis das neue Werk vorzustellen. Still wird es dabei sicher nicht, allein schon wegen der Vorband: Mit dabei sind die Indie-Punker von Love A, die mit ihrer eingeschworenen Fanbase bereits alleine Clubs zum Bersten bringen.

Jupiter Jones im Stream

Mehr Konzerte

Konzert, Stadtgespräch

Marteria: Der Swag heiligt die Mitt...

Wir sprachen mit Marteria über Fernweh, langweilige Bionadeschlürfer und [mehr...]
28.11. Westfalenhalle, Dortmund
2.12. Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Konzert, Festival 2014

Week-End Fest #4: Musikliebhaber un...

Das Week-End Fest ist eine dieser kleinen, geheimen Perlen am [mehr...]
27.-29.11. Stadthalle, Köln-Mülheim
Konzert, Stadtgespräch, Festival 2014

Week-End 2014: Von Liebhabern, für ...

Bei der Planung eines Festivals gilt es für den Veranstalter ziemlich [mehr...]
27.–29.11. Stadthalle Mülheim, Köln

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertabbruch: Morrissey im Colosseum Essen

„Wenn hier nicht gleich alle wieder sitzen, dann brechen wir den ganzen [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Fotostrecke: Cro in den Westfalenhallen Dortmund

Cro hatte seine Fans ab dem ersten Song im Griff. Er ruft "alle Arme hoch" [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Cover Me Bad Festival im Port 7

Die einen tragen Piercings, Tätowierungen und die T-Shirts ihrer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard im Kölner Palladium

Ben Howard, das ist dieser freundlich, gut gelaunte, irgendwie unaufgeregte [mehr...]